µ-Slides ESS

Weiche Oberflächen zur Kultivierung von Zellen

In einer Kooperation mit dem Forschungszentrum Jülich hat die ibidi GmbH, ein Produzent von Lösungen in der Biomikroskopie, eine neue Oberfläche zur Zellkultivierung entwickelt. Die elastischen Oberflächen (ESS) erlauben die spezifische Kultivierung von Zellen auf weicher Oberfläche und die gleichzei- tige mikroskopische Untersuchung durch Fluoreszenzmikroskopie.

Zelltypen wie etwa glatte Muskelzellen, bestimmte Arten von Herz- oder Retinazellen lassen sich nur schwer auf harten, herkömmlichen Kunststoff- oder Glasträgern kultivieren. Für eine in-vivo nahe Kultivierung benötigen diese Zellen eine sehr weiche Umgebung, da die entsprechenden natürlichen Gewebeverbände nur geringe Steifigkeiten aufweisen.

In einer Kooperation mit B. Hoffmann und R. Merkel vom Forschungszentrum Jülich konnte nun erstmalig eine stabile Kulturoberfläche aufgebaut werden, die alle Anforderungen der modernen Zellbiologie mit den Vorteilen natürlicher Oberflächenelastizität vereint. In Ausgabe 78 der Zeitschrift Review Scientific Instruments zeigt die darin veröffentlichte Studie, dass die Oberflächen ideal für die gezielte Analyse von Zellen unter naturnahen Bedingungen eingesetzt werden können. Der Aufbau des Zytoskeletts sowie andere Zellfunktion und Differenzierungsprozesse sind im Vergleich zur Kultivierung in klassischen Zellkulturgefäßen positiv verändert und ähneln so stark den natürlichen Bedingungen in vivo. Die neuen µ-Slides ESS werden weltweit exklusiv über ibidi vertrieben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...