Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

PreCR-Repair-MixPCR auch bei geschädigter DNA

Der neue PreCR™-Repair-Mix von New England Biolabs ist ein Enzym-Cocktail zur Reparatur geschädigter DNA, die nicht mehr durch PCR amplifizierbar ist, wie z.B. forensische DNA-Spuren, DNA aus Herbarien oder fossilen Ursprungs etc. Aber auch anderweitig durch UV-Strahlung oder Hydrolyse geschädigte DNA wird durch die PreCR™-Behandlung „fehlerfrei“ repariert und kann wieder als PCR-Template dienen.

sep
sep
sep
sep

Insbesondere bei DNA-Analysen, für die die Sequenz des Amplifikates von entscheidender Bedeutung ist, kann PreCR™ ein zuverlässiges, genaues Ergebnis sichern: So etwa entstehen durch natürliche Desaminierung desaminierte Cytosin-Reste – d.h. Uracil! Diese U-haltigen DNA-Stränge sind mit Proof-reading-Enzymen nicht amplifizierbar, da das Uracil die Proof-reading-Polymerasen hemmt. Mit Taq-Polymerase hingegen erhält man zwar ein Amplifikat, aber mit einer Mutation: Denn komplementär zum Uracil wird ein Adenin in den zweiten Strang eingebaut. Richtig wäre hier Guanin gewesen. Diese so dauerhaft eingefügte Punktmutation erschwert die Auswertung und Interpretation so mancher Daten!

Anzeige

Laut Herstellerangaben hat übrigens das FBI den PreCR™-Repair-Mix bereits in seinen Laboren getestet und für „gut“ befunden.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ein alternatives Konzept zur Testung von Nanomaterialien: Crack the Egg

Ein alternatives Konzept zur Testung von...Crack the Egg

Hühnereier, eingebettet in ein Stufenkonzept mit klassischen Zellexperimenten, werden an der Uni Jena als Alternative zu Tierversuchen und zur zweidimensionalen Zellkultur eingesetzt. Die Sicherheit von Nanomaterialien kann so untersucht werden.

…mehr
Hochdruckanlage

Hochdruckanlage HPL6Hoher Anspruch an Zellaufschluss

Zellmembranen schützen, alltagstaugliche Handhabung, leichte Reinigung – die Anforderungen einer Arbeitsgruppe am Biochemischen Institut der Uni Zürich an ein neues Zellaufschlusssystem waren hoch.

…mehr
Kühlbrutschränke

KühlbrutschränkeTemperaturbereich von 4 bis 60 °C

Die jetzt auch in Europa erhältlichen neuen Thermo Scientific Kühlbrutschränke gewährleisten dank leistungsfähiger Kompressortechnologie optimale Bedingungen für Anwendungen, die stabile Temperaturen ober- oder unterhalb der Raumtemperatur erfordern.

…mehr
Sequenzierautomat

Sanger-Sequenzierung, STR-AnalysenKompakter Sequenzierautomat

Promega entwickelte in Kooperation mit Hitachi einen Sequenzierautomaten basierend auf der Kapillarelektrophorese. Das neue Spectrum Compact-CE-System ergänzt die Spectrum-CE-System-Produktlinie.

…mehr
PCR-Thermocycler

Schneller CyclerNächste Stufe der PCR

Der Mastercycler®X50 von Eppendorf bietet nach Angaben des Unternehmens PCR-Läufe mit herausragender Schnelligkeit und Optimierungsfunktionen. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung