Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Produktprogramm Kompressor/VakuumpumpenÖlfreie Luft für Medizintechnik

Die ölfreien Kompressoren und Vakuumpumpen des Herstellers Dürr eignen sich besonders für den Einsatz in der Medizintechnik, da alle Produkte für hohe Standzeiten ausgelegt sind. Darüber hinaus erweisen sie sich als dauerlauffest, wartungsarm und absolut betriebssicher.

sep
sep
sep
sep
Produktprogramm Kompressor/Vakuumpumpen: Ölfreie Luft für Medizintechnik

Die Produktpalette des Herstellers umfasst rund 60 Standardmodelle. Sind spezielle technische Anpassungen nötig, bietet Dürr Technik sämtliche Engineering-Leistungen, die selbst komplizierten Spezifikationen gerecht werden. Je nach Wunsch können die Basismodelle verändert oder komplett neue Geräte entwickelt werden. Beispielsweise konfigurierte Dürr Technik im Kundenauftrag einen ölfreien Zweizylinderkompressor speziell für einen Sauerstofferzeuger. Als Basis diente der Kompressor A-062 aus der Baureihe KK-15. Dieser verfügt über zwei unabhängig voneinander arbeitende Zylinder, deren Aufbau den engen Platzverhältnissen angepasst wurde. Während der erste Zylinder den Sauerstoff von 1,1 bar Vordruck auf maximal 4 bar bei einer Liefermenge von zirka 6 l/min nachverdichtet, liefert der zweite Zylinder normale Druckluft von 3,5 bar Arbeitsdruck bei einem Volumenstrom von zirka 19 l/min für Zusatzfunktionen des Gesamtgeräts. Dabei erfüllt das ölfrei arbeitende Gerät die strengen Medizin-Richtlinien. So hält es hohen thermischen Belastungen stand und funktioniert auch bei langer Einschaltdauer reibungslos ohne großen Wartungsaufwand.
Dürr Technik bietet aber auch Druckluftlösungen zur Endoskop-Desinfektion, für die Stoßwellen-Therapie und andere therapeutische Übungsgeräte an. Des Weiteren kommen die Vakuumpumpen des Bietigheimer Unternehmens bei Blutgasanalysegeräten, bei der Sekretabsaugung und HNO-Einheiten sowie bei Brennöfen im Dentalbereich zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ein alternatives Konzept zur Testung von Nanomaterialien: Crack the Egg

Ein alternatives Konzept zur Testung von...Crack the Egg

Hühnereier, eingebettet in ein Stufenkonzept mit klassischen Zellexperimenten, werden an der Uni Jena als Alternative zu Tierversuchen und zur zweidimensionalen Zellkultur eingesetzt. Die Sicherheit von Nanomaterialien kann so untersucht werden.

…mehr
Hochdruckanlage

Hochdruckanlage HPL6Hoher Anspruch an Zellaufschluss

Zellmembranen schützen, alltagstaugliche Handhabung, leichte Reinigung – die Anforderungen einer Arbeitsgruppe am Biochemischen Institut der Uni Zürich an ein neues Zellaufschlusssystem waren hoch.

…mehr
Kühlbrutschränke

KühlbrutschränkeTemperaturbereich von 4 bis 60 °C

Die jetzt auch in Europa erhältlichen neuen Thermo Scientific Kühlbrutschränke gewährleisten dank leistungsfähiger Kompressortechnologie optimale Bedingungen für Anwendungen, die stabile Temperaturen ober- oder unterhalb der Raumtemperatur erfordern.

…mehr
Sequenzierautomat

Sanger-Sequenzierung, STR-AnalysenKompakter Sequenzierautomat

Promega entwickelte in Kooperation mit Hitachi einen Sequenzierautomaten basierend auf der Kapillarelektrophorese. Das neue Spectrum Compact-CE-System ergänzt die Spectrum-CE-System-Produktlinie.

…mehr
PCR-Thermocycler

Schneller CyclerNächste Stufe der PCR

Der Mastercycler®X50 von Eppendorf bietet nach Angaben des Unternehmens PCR-Läufe mit herausragender Schnelligkeit und Optimierungsfunktionen. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung