Provair Mikrotiterplatten-Programm

Extra-flache Mikrotiterplatten

Porvair Sciences hat ein neue Reihe von Mikroplatten mit 1536 wells entwickelt, die speziell für Forschungslabors zur Lagerung und Verwaltung von Präparaten, aber auch für Zell- und Biotests gedacht sind. Diese Neuentwicklung stellt die wohl flachsten Platten auf dem Markt dar. Hieraus resultiert ein erheblicher Anstieg der Plattentoleranz, wodurch Probleme aufgrund falscher Handhabung innerhalb automatisierter Umgebungen vermieden werden können.

Die von Porvair konzipierte Gestaltung der quadratischen Vertiefungen mit abgerundeten Kanten sorgt zudem für eine beträchtliche Verminderung des Flüssigkeitsverlusts an den Wänden der Vertiefungen sowie für ein verbessertes Aufnehmen der Flüssigkeiten durch automatisierte Liquid-Handling-Systeme. Durch die maximale Kapazität von 10 µl pro Vertiefung ist das neue Sortiment an Platten gemäß SBS/ANSI insbesondere für automatisierte Labors interessant, die wertvolle Proben und Reagenzien konservieren möchten. Die Platten sind in schwarzem, weißem und durchsichtigem Polystyrol erhältlich und eignen sich für Messungen nach folgenden Prinzipien: Fluoreszenz, Lumineszenz, Szintillation und ELISA bzw. Trübung.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...
Anzeige

INTEGRA erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten

INTEGRA Biosciences erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten mit der Einführung einer neuen 16-Kanal-Pipette. Das neue Modell ist ergonomisch gestaltet, um die Produktivität zu steigern und die Handhabung durch den Benutzer zu verbessern, und ist in den Größen 10, 50 und 100 µl erhältlich.

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...