Wechselarmatur Typ 202823

Sensoren: pneumatische Wechselarmatur

Die pneumatische Wechselarmatur Typ 202823 von JUMO kann überall dort eingesetzt werden, wo Sensoren besonderen Belastungen ausgesetzt sind. Dies können Anwendungsbereiche sein, in denen es zu starken Verschmutzungen oder Ausfällungen kommt, sowie solche mit besonderen Anforderungen (z.B. Sterilisierbarkeit, hygienische Anwendungen). Durch die automatisierte regelmäßige Reinigung des Sensors kann dessen Standzeit in problematischen Mediumsumgebungen signifikant verbessert werden. Einsatzgebiete finden sich in der Wasser- und Abwassertechnik, der Pharmazie, der chemischen Industrie und der Lebensmitteltechnik.

Die Wechselarmatur Typ 202823 kann alle handelsüblichen pH-Sensoren mit einer Einbaulänge von 225 mm und 12 mm Durchmesser aufnehmen. Um den vielfältigen Prozessanforderungen gerecht zu werden, wird die Wechselarmatur in Edelstahl geliefert. Drücke bis 16 bar und Temperaturen bis 140 °C sind möglich. Die Armatur wird über ein entsprechendes Durchflussgefäß an Behälter oder Rohrleitungssysteme adaptiert.

Die Armatur kann entweder über eine externe Steuerung (SPS) oder über die optionale Steuerungseinheit Typ EXmatic 460 betrieben werden. Zum Starten der Messung wird der Armatur Druckluft zugeführt. Der pneumatische Antrieb fährt das Tauchrohr bis zur maximalen Eintauchtiefe in das Prozessmedium.

Ist eine Reinigung des Sensors notwendig, kann er ohne Prozessunterbrechung aus dem Medium gefahren werden. In der Position „Service“ wird die Spülkammer durch Dichtungen geschützt, damit keine Prozessflüssigkeit austreten kann.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

pH-Messtechnik

Neue Sensoren für nahezu jede Anwendung

Mit der zuverlässigen Messung des pH-Wertes steht und fällt die Qualität von Prozessen und Produktionen. Daher ermöglicht die Hamilton Bonaduz AG mit der neuen Polilyte Plus Produktfamilie eine pH-Messung für nahezu jeden Industriebereich.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...