Zellkultursystem BelloCell

Neu bei Dunn Labortechnik

„BelloCell“ von Cesco Bioengineering ist ein Kultursystem zur Anzucht von Zellen sehr hoher Dichte. Dabei kommen dreigeteilte Einwegflaschen zum Einsatz, deren unterster Bereich durch einen Kompressor zusammengepresst wird. Dadurch strömt das Medium über die porösen Matrices in den mittleren Flaschenbereich, in dem die Zellen auf den Carriern wachsen. Bei Kompressorentlastung diffundiert das Medium anschließend zurück. Die Zellen werden so kontinuierlich mit Nährstoffen versorgt. Mit dem schiffchenförmigen „BioNoc“ Carrier wird eine große Oberfläche für optimales Zellwachstum und eine hohe Rückgewinnung der Zellen erreicht. Die Zellmasse, die eine BelloCell-Flasche produzieren kann, ist vergleichbar mit der Zellmenge aus 20…30 Rollerflaschen.

Mit „GlucCell“ bietet Cesco Bioengineering außerdem optimales Zubehör zum „BelloCell“: Ein portables, speziell für das Monitoring der Glucosemetaboliten in der Zellkultur. Ein einfach zu bedienendes Messgerät – vorkalibriert und mit Teststreifen geliefert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...