Produkt-News

Das kleinste FT-IR-Laborspektrometer der Welt

Das kleinste FT-IR-Laborspektrometer der Welt

Das ALPHA stellt die neueste Entwicklung in der FT-IR-Gerätetechnik dar. Es ist das Kleinste seiner Art und nimmt nur etwa die Größe eines Notizblocks ein. Das innovative Gerätekonzept des ALPHA hilft Ihnen Kosten einzusparen:
• geringster Platzbedarf
• einfachste Bedienung
• keine Probenvorbereitung
• keine Verbrauchsmaterialien
Das ALPHA ist klein und einfach, aber dennoch stark und flexibel - so, wie Sie es von den FT-IR-Spektrometern der Bruker Optik gewohnt sind.

Einsatz in der Qualitätskontrolle
Die Eingangsprüfung von zu verarbeitenden Materialien, seien es synthetische oder Naturstoffe, wird für die Sicherstellung der Produktqualität immer wichtiger. Die FT-IR-Spektroskopie hat sich hier als besonders schnelle, einfache und kostengünstige Methode erwiesen und begleitet Ihre:
• Wareneingangskontrolle
• Produktionskontrolle
• Recycling-Sortierung
• Identifikation unbekannter Substanzen
•Wettbewerbsanalytik

Einsatz in der Ausbildung
Das ALPHA ist kostengünstig und einfach zu bedienen. Alle labor-üblichen Messtechniken sind für das ALPHA verfügbar. Daher ist es ideal für die Ausbildung in der Industrie und Schule/Hochschule. Die Leistungsdaten entsprechen denen der "Großen". So sind Praktikumsversuche zu Isotopenshifts, wie die der Isotopen CL35 und CL37 in HCl, einfach und mit größter Genauigkeit durchführbar.

Einsatz im Abzug oder in der "Glove Box"
Insbesondere in räumlich engen, meist noch mit einer Vielzahl von Experimenten und Chemikalien belegten Laborabzügen ist ein kleines, aber dennoch sehr leistungsstarkes FT-IR-Spektrometer wie das
ALPHA von größtem Nutzen. Toxische sowie geruchsbelästigende Substanzen müssen für die Messung weder aus der Inertatmosphäre der Glove Box ausgeschleust noch aus dem Abzug entnommen werden. Ein unschätzbarer Zeitvorteil zur Kontrolle, selbst von sauerstoffsensiblen Reagenzien und Produkten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Qualitätssicherung

Grundkurs für MIR-Anwendungen

Dieser Kurs (5. bis 6.03.2018 in Ettlingen) von Bruker Optik richtet sich an Anwender, die neu in das Arbeitsfeld der MIR-Analytik einsteigen. Die Schulungsinhalte orientieren sich speziell an den Anforderungen eines Labors der Qualitätssicherung.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...