Produkt-News

Direkt-Einlass-System (DIP) für Agilent 7000 MS/MS

Direkt-Einlass-System (DIP) für Agilent 7000 MS/MS

Das Direkt-Einlass-System (DIP) ist jetzt auch für das Agilent 7000 Triple-Quadrupol-Massenspektrometer (Triple Quad) erhältlich. Hinter dem neuen Design verbirgt sich die bewährte Technik mit einer automatisch gesteuerten, beheizbaren Schubstange, die bereits seit mehreren Jahren erfolgreich für die Direkt-Einlass-Systeme des Agilent 5973 und 5975 eingesetzt wird: Controllergesteuert wird die Probe über eine Vakuumschleuse direkt in die Ionenquelle eingebracht; für die anschließende Aufheizung der Probenspitze kann in der bedienerfreundlichen DIP-Software ein Temperaturprogramm gewählt werden. Integrierte Sicherheitsabfragen während des gesamten, automatisch ablaufenden Messzyklus verhindern dabei ein unkontrolliertes Belüften des Systems. Zur Datenerfassung und auswertung wird die Agilent MS-Software eingesetzt. In Verbindung mit der MS/MS-Technologie des Agilent 7000 Triple Quad können nun auch matrixbelastete Proben mit dem Direkt-Einlass schnell und gleichzeitig mit hoher Selektivität und Sensitivität analysiert werden. Ein Wechsel von DIP/MS- und GC/MS-Messungen ist - ohne Umbauarbeiten am Chromatographiesystem - problemlos möglich. Für schnelle Screenings kann mit einem PAL-Autosampler die Effektivität der DIP-Messungen nochmals gesteigert werden. Zusätzlich zur Aufgabe von flüssigen Proben mit einer Spritze hat SIM einen speziellen Tiegelgreifer für den PAL-Autosampler entwickelt, so dass mit dem DIP-System auch Festproben automatisiert gemessen werden können.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...

Chemie-Lexikon RÖMPP

Mit neuer Benutzeroberfläche

Der RÖMPP, das deutschsprachige Chemie-Lexikon, präsentiert sich ab sofort mit neuer, intuitiver Benutzeroberfläche. Die vereinfachte, fehlertolerante Suche ermöglicht den schnellen Zugriff auf das fundierte Wissen zu wichtigen Fachbegriffen der...

mehr...

Produkt-News

Pipettier-Roboter mit Tracking

Der neue PIRO®-Pipettierroboter von Dornier-LTF zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: 1. Der PIRO® kombiniert hohe Präzision in der Positionierung mit geringster Variabilität im Pipettiervolumen. Minimale CV-Werte auch im niedrigen...

mehr...