Produkt-NewsJUMO heatTHERM-AT – neue innovative Aufbau-Thermostat-Baureihe

sep
sep
sep
sep

JUMO heatTHERM-AT – neue innovative Aufbau-Thermostat-Baureihe

Produkt-News: JUMO heatTHERM-AT – neue innovative Aufbau-Thermostat-Baureihe

Hohe Anwendungsflexibilität und modernste Anschlusstechnik sind die wesentlichen Ausstattungsmerkmale dieser neuen Baureihe elektromechanischer Thermostaten der JUMO GmbH & Co. KG, Fulda.
Das Thermostatgehäuse ist für alle gebräuchlichen Montage-arten wie Wand-, Tauchhülsen- und Anlege-Befestigung geeignet. Es ist universell einsetzbar und reduziert die Variantenvielfalt, da nicht mehr zwischen unterschiedlichen Montagearten unterschieden werden muss.

Bei diesen weltweit ersten Aufbauthermostaten mit "Push-In®"-Klemmtechnik werden die Anschlussdrähte einfach bis zum Anschlag in die Klemmstelle gesteckt - fertig! Ein Werkzeug zum Anschließen von Draht oder Litze mit Adernendhülse ist nicht erforderlich und die Verdrahtung wird sicherer. Hierdurch verringert sich der Kosten- und Zeitaufwand gegenüber der konventionellen Schraubklemme deutlich.

Die "Push-in®"-Technik ermöglicht ein direktes Schalten von Lasten bis 16A bei 230V AC. Die Installationskosten können sich so durch das Wegfallen eines Lastschützes weiter reduzieren.
Die Wartungskosten verringern sich durch den geringen Abstand von <10K vom Abschaltpunkt zum Wiedereinschalt-punkt des Schutztemperaturbegrenzers.
Lieferbar sind Temperaturregler (TR), Betriebstemperatur-wächter (TW), Schutztemperaturwächter (STW) und Schutz-temperaturbegrenzer (STB) als Einfach- oder Doppel-thermostat.
Zulassungen nach DIN EN 14 597, PED und UL stehen für die hohen Qualitätsstandards dieser Produktreihe.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.jumo.net

 "Push-In®"-Klemmtechnik: patentierte Anschlusstechnik der Weidmüller GmbH & Co. KG, Detmold.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Solide Finanzlage: Jumo steigert Umsatz und Beschäftigung

Solide FinanzlageJumo steigert Umsatz und Beschäftigung

Die Fuldaer Jumo-Unternehmensgruppe gab anlässlich ihrer Jahrespressekonferenz bekannt, dass sie gegen den Branchentrend gewachsen ist. Der konsolidierte Umsatz stieg um 6 %, die Zahl der Mitarbeiter wuchs um 6,5 %. Der Umsatz der gesamten deutschen Elektroindustrie ging indes nach Auskunft des Branchen-Fachverbandes ZVEI im Jahr 2013 um 2,4 % zurück.

…mehr

NewsJumo wächst weiter

Neue Tochtergesellschaften in Indien und der Türkei

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Produkt-News: Temperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Produkt-NewsTemperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Der neue Grande Fleur erweitert die Produktreihe der dynamischen Temperiersysteme. Größer als ein Petite Fleur, jedoch kleiner als ein Unistat Tango, bietet der Grande Fleur mehr Leistung zu einem günstigen Preis.

…mehr
Einhänge- und Umwälzthermostate: Neue Produktgruppe bei IKA®

Einhänge- und UmwälzthermostateNeue Produktgruppe bei IKA®

IKA® erweitert sein Sortiment um Einhänge- und Umwälzthermostate. Der Einhängethermostat IC ist ein klassischer Brückenthermostat. HBC 5 und HBC 10 sind Wärmebad- und Umwälzthermostate mit maximal 5 beziehungsweise 10 l Füllvolumen. Mit der abnehmbaren Funkfernbedienung WiCo (Wireless Control) können die Anwender alle wichtigen Parameter auch aus Distanzen bis zu 10 m kontrollieren und steuern.

…mehr
Für Mikrowellen-Aufschlüsse: Glaseinsätze sparen Zeit

Für Mikrowellen-AufschlüsseGlaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden mögliche Memoryeffekte vermieden.

…mehr

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter