Produkt-News

TitrIC – Titration und IC

TitrIC – Titration und IC

Einzigartige Kombination aus Ionenchromatographie und Titration

TitrIC liefert die vollautomatische Trinkwasseranalyse. Alle ionischen Bestandteile werden sicher, schnell und reproduzierbar bestimmt. Die Ausgabe der Ergebnisse erfolgt in einen gemeinsamen Report oder in die integrierte Datenbank.
TitrIC arbeitet vollautomatisch. Die Proben werden zum Beispiel mittels Barcodereader eingelesen und auf dem Probenrack platziert. Jetzt übernimmt TitrIC die Kontrolle und arbeitet unabhängig von Tages- oder Nachtzeit oder sogar während des Wochenendes. Intelligente Steuerung und ausgereifte Technologie garantieren den sicheren Ablauf der Analysen. So können bis zu einhundert Proben ohne manuelles Eingreifen bequem bestimmt werden. Der hohe Automationsgrad reduziert die Kosten und erhöht die Präzision der Messungen.
Anhand definierter Kriterien trifft TitrIC logische Entscheidungen und kann zum Beispiel Wasserproben automatisch verdünnen. Die Kalibrierung des Systems erfolgt ebenfalls automatisch.
Besonderes Augenmerk wird auf geringen Platzbedarf gelegt. Die Synergien zwischen Titration, Direktmessung und Ionenchromatographie aus dem Hause Metrohm greifen auch hier: Alle Methoden verwenden dieselben «Liquid Handling»-Einheiten und einen gemeinsamen Probenwechsler. Das hilft Kosten und Platz zu sparen. Eine schnelle Amortisierung ist garantiert.

TitrIC - das massgeschneiderte Analysensystem

TitrIC lässt sich an die analytische Aufgabe anpassen. Die Applikation bestimmt, welche Parameter von Interesse sind. Entsprechend sind unterschiedliche Methoden und Abläufe frei miteinander kombinierbar.
Die äusserst flexible TitrIC-Software ist im Lieferumfang enthalten; sie erlaubt die Durchführung beliebiger Titrationen oder Direktmessungen. Auch auf der Seite der Ionenchromatographie wird Flexibilität gross geschrieben: Prinzipiell lässt sich jede Art von Anionen- oder Kationenbestimmung in TitrIC integrieren. Deshalb ist TitrIC nicht nur das System der Wahl in der Wasseranalytik, sondern eignet sich auch hervorragend für Anwendungen aus den Bereichen Lebensmittelanalytik, Galvanik oder Pharmazie.
Eine umfangreiche Dokumentation der Metrohm-Applikationen für Titration und Ionenchromatographie findet sich auch unter http://www.metrohm.com.
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...
Anzeige

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...