MultiLine-Taschengeräte Multi 3410/3430

Mobile Multiparametersysteme

Die neuen MultiLine®-Taschengeräte Multi 3410 und Multi 3430 von WTW verfügen über intelligente digitale IDS-Sensoren. Diese wandeln die Messsignale in störunempfindliche Digitalsignale um. Der Sensor meldet sich beim Gerät mit einer unverwechselbaren Seriennummer sowie Statusinformationen an. Basis der Sensoren sind langjährig bewährte und erprobte WTW pH- und ORP-Messketten der SenTix®-Familie sowie Leitfähigkeitsmesszellen der TetraCon®- und LR-Reihe. Durch die neue Übertragungstechnik gibt es keine Längenbeschränkung der Sensorenkabel mehr – wie bei der herkömmlichen pH-Messung. Die robusten Kabel sind deutlich flexibler in der Handhabung. Aktuell werden für alle Sensoren Kabellängen bis 25 m angeboten.

Das Multi 3410 ist ein Ein-Kanal-Multiparametergerät. Das Multi 3430 kann über galvanisch getrennte Messeingänge parallel bis zu drei beliebige Parameter gleichzeitig messen, anzeigen und speichern. Beide verfügen über ein Farbgraphikdisplay. Alle Funktionen sind über Menüs wählbar. Die Daten des Speichers für bis zu 10000 Einträge können über eine eingebaute USB-Host-Schnittstelle direkt auf einen USB-Stick oder ausgewählte Drucker übertragen werden. Eine gleichfalls vorhandene USB-slave-Schnittstelle ist für den Anschluss des MultiLine®-Taschengerätes an PC oder Laptop vorgesehen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige