Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Screening von SynthesewirkstoffenPharmaforschung

Screening von Synthesewirkstoffen: Pharmaforschung

Schnell und unkompliziert lassen sich Molekülverbindungen in einem Lonza FlowPlate® Lab MikroReaktor synthetisieren. Die Reaktion kann durch ein Schauglas beobachtet werden. Durch die totvolumenfreie Ausführung können bei Laborversuchen wertvolle Substanzen eingespart und die Verweilzeit sehr genau eingehalten werden; anspruchsvolle Reaktionen und die Reinigung dieses kleinen Laborreaktors sind ohne große Mühe durchzuführen.

sep
sep
sep
sep

Durch Einsatz einer Mess-, Steuer- und Regeleinheit und eines Samplers lässt sich ein automatisiertes Screening von Substanzen durchführen. Stößt man mit diesen Versuchen im mg-Maßstab auf eine vielversprechende Molekülverbindung, ist die Maßstabsübertragung für präklinische und klinische Phasen bis hin zur Wirkstoffproduktion mit dieser innovativen GMP-tauglichen Apparatetechnik ein Kinderspiel. Weitere Infos unter www.ehrfeld.com.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Fraktionen nahtlos verpacken und mehr: Meine HPLC tropft

Fraktionen nahtlos verpacken und mehrMeine HPLC tropft

Koppelt man die hochdruckstabile Chip-HPLC an die Tröpfchenmikrofluidik, entsteht eine neue Technologie. Sie vereint die mikrofluidische Welt der Trenntechniken mit der Welt der Tropfenmikrofluidik.

…mehr
Antibiotika-Resistenzen: Lab-on-a-Chip-System für schnelle Medikamenten-Auswahl

Antibiotika-ResistenzenLab-on-a-Chip-System für schnelle Medikamenten-Auswahl

Ein neuartiger Schnelltest gibt innerhalb von dreieinhalb Stunden Auskunft darüber, welches verfügbare Antibiotikum im konkreten Fall noch wirksam ist.

…mehr
Dechema-Preis für Timothy Noël: Skalierbare Chemiefabrik mit Photomikroreaktoren

Dechema-Preis für Timothy NoëlSkalierbare Chemiefabrik mit Photomikroreaktoren

Professor Timothy Noël von der Technischen Universität Eindhoven/NL erhält den Dechema-Preis 2017. Damit werden seine Arbeiten zur kontinuierlichen photochemischen Umwandlung in mikrofluidischen Systemen gewürdigt.

 

…mehr
Organ-on-a-chip

Komplexe Organfunktionen nachgebildetLeber auf dem Chip ersetzt Tierversuche

PD Dr. Alexander Mosig vom Universitätsklinikum Jena erhält den mit 25 000 Euro dotierten Tierschutz-Forschungspreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Der Preis würdigt die von dem Forscher und seiner Arbeitsgruppe entwickelten Biochips, die komplexe Organfunktionen nachbilden - und Tierversuche beschränken helfen.

…mehr
Schematic of the working principle of a standard magnetic biosensor

Recent Advances inMagnetic Microfluidic Biosensors

Scientific research, driven by the promise for miniaturization and integration of complex laboratory equipment on inexpensive, reliable, and accurate devices, has successfully shifted several analytical and diagnostic methods to the submillimeter scale.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung