Lumineszenz für Nachweis oder Quantifizierung ELC-aktiver Spezies

Kompaktes Spektro-Elektrochemilumineszenz-System

Das kompakte, tragbare Spectro-ECL-System von Metrohm DropSens wurde speziell für Forschungseinrichtungen entwickelt, die sich mit der Entwicklung neuer Luminophore, Elektrochemilumineszenz-Assays oder mit der Optimierung der Assay-Leistungseigenschaften beschäftigen.

Das Spectro-ECL-System von Metrohm © Metrohm

Viele hochempfindliche Nachweis- und Bestimmungsverfahren basieren auf der Elektrochemilumineszenz (ECL), bei der reaktive Spezies an einer Elektrode elektrochemisch erzeugt werden. Diese generieren an Luminophoren eine chemilumineszente Reaktion, deren Lumineszenz für den Nachweis oder die Quantifizierung ELC-aktiver Spezies (z.B. biochemische und biologische Substanzen) verwendet wird. Als Luminophore werden dabei häufig Ruthenium-, Iridium- oder Osmium-Komplexe verwendet.

Das kompakte, tragbare Spectro-ECL-System wurde speziell für Forschungseinrichtungen entwickelt, die sich mit der Entwicklung neuer Luminophore, Elektrochemilumineszenz-Assays oder mit der Optimierung der Assay-Leistungseigenschaften beschäftigen. Mit Hilfe des integrierten Mikrospektrometers kann die spektrale Zusammensetzung des emittierten Lichtes im Bereich 340 - 850 nm analysiert werden. Dadurch ist die Entwicklung von Multi-Analyt-Methoden möglich.

Das Spectro-ECL-System ist laut Metrohm aufgrund von Einweg-Elektroden einfach zu bedienen, hat eine kurze Analysendauer und eine hohe Selektivität und Empfindlichkeit. Der Anwender hat eine direkte Kontrolle über die elektrochemische Reaktion. 

Anzeige

Das Spectro-ECL-System besteht aus Messzelle mit integriertem Mikrospektrometer, Potentiostat/Galvanostat sowie Software für Steuerung und Auswertung. Wegen der geringen Kosten und der einfachen Bedienung eignet sich das System laut Metrohm gut für Studenten-Praktika.

Quelle: Metrohm

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mobiler Schnelltest

Glucosebestimmung in Zellkulturen

Das Glucosemessgerät GlucCell® ermöglicht die Messung des Glucosegehaltes von Zellkulturmedien. Das nur handtellergroße Gerät ist mobil und begleitet den Anwender sozusagen zu seinen Zellkulturen – ob in der Forschung oder Produktion.

mehr...
Anzeige

Reagenzien nach Kundenwunsch verpackt

Für Immunoassays

Moss Inc. ist ein seit 1990 tätiger Spezialhersteller von flüssigen Immunoassay-Reagenzien höchster Qualität. Die meisten Substrate sind als Einkomponenten-Lösungen, ready to use, erhältlich, mit einer Haltbarkeit zwischen 24 und 48 Monaten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite