Atomabsorptionsspektrometer contrAA 600

AAS: contrAA-Familie erweitert

Analytik Jena AG bietet mit dem High Resolution Continuum Source Atomabsorptionsspektrometer (HR-CS-AAS) contrAA® 600 jetzt ein reines Graphitrohrsystem (GF) mit allen Vorteilen der HR-CS-AAS:

  • Nur eine Lichtquelle für alle Elemente.
  • Einzigartige simultane Untergrundkorrektur.
  • Neuer Informationsgehalt.

Zur contrAA-Familie gehören bereits das contrAA® 300 für die Flammen- und Hydridtechnik und das contrAA® 700, ein kompaktes Allroundsystem für die Flammen-, Hydrid- und Graphitrohrtechnik.

Mit einer Xenonlampe als kontinuierlicher Strahlungsquelle ist der gesamte für die AAS relevante Wellenlängenbereich in der HR-CS-AAS sofort verfügbar. Jetzt können auch Molekülbanden ausgewertet werden. Damit lassen sich zusätzliche Elemente wie Schwefel, Phosphor oder Fluor im Handumdrehen analysieren.
Der quer geheizte Graphitrohrofen und die Temperatursteuerung sichern optimale Atomisierungsbedingungen, präzise Ergebnisse und eine lange Lebensdauer der Graphitrohre.

Die Vorteile der HR-CS-GF-AAS lassen sich mit der direkten Feststofftechnik oder der HydrEA-Technik von Analytik Jena kombinieren. Mit Hilfe der Feststofftechnik (solid AA®) werden feste Proben direkt und ohne aufwändige Probenvorbereitung analysiert. HydrEA eröffnet völlig neue Perspektiven in der Bestimmung hydridbildender Elemente wie Arsen oder Selen:

Anzeige
  • Beste Nachweisgrenzen.
  • Matrixfreie Analyse.
  • Minimierung von Kontaminationsproblemen.
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite