LC/MS/MS-Systeme

Optimierte LC/MS/MS-Technologien

Mit sofortiger Wirkung hat die Firma GSG Mess- und Analysengeräte GmbH in Bruchsal als langjähriger Massenspektrometer-Spezialist die Produktlinie durch die Herstellung, Vermarktung und den Vertrieb von LC/MS/MS-Technologien erweitert. Das neue Triple-Quadrupol-Massenspektrometer GSG HS-LC/MS/MS verbindet ein Höchstmaß an Leistungsfähigkeit mit einem sensationellen Preis-/Leistungsverhältnis, wie es in der Pressemitteilung heißt. Neben einem Massenbereich von 30…3000 amu bietet das LC/MS/MS höchste Empfindlichkeit. Durch den Einsatz einer neuartigen Kollisionszelle kann der Cross-Talk-Effekt auf nahezu Null reduziert werden. Das LC/MS/MS ist durch eine sehr leistungsstarke Datensoftware, basierend auf der AnalystTM Software, leicht und problemlos bedienbar.

Weiterhin wurden speziell für die Erhöhung der Empfindlichkeit der SCIEX®Massenspektrometer API 300, 365 und 2000 neuartige „Upgrade Systeme“ entwickelt, durch deren Einbau die Leistungsfähigkeit dieser Massenspektrometer erheblich gesteigert und dem Standard eines Neugerätes angepasst werden. Je nach Massenspektrometer und Ausbausystem kann eine bis um den Faktor 10…15 größere Empfindlichkeit erreicht werden. Dadurch steht den Anwendern nunmehr eine kostengünstige Alternative gegenüber der Anschaffung eines Neugerätes zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite