Spektroskopie

Mit exklusiver Funktionspalette

Beckman Coulter stellt seine neuen UV/VISScanning-Spektrophotometer der Serie DU® 700 vor. Die neuen Universalgeräte mit ihrer ausgezeichneten Funktionspalette sind für den Einsatz in der Life-Science-Forschung konzipiert, eignen sich aber auch für allgemeine Forschungsanwendungen. Die fokussierte Strahltechnologie der neuen Systeme und ihre schmale Bandbreite versprechen ein neues Niveau an Präzision und Reproduzierbarkeit, das auch bei geringen Abweichungen der Zellpositionierung erreicht wird.

Bei der Untersuchung winziger Probenmengen, wie sie beispielsweise in der Nukleinsäureforschung anfallen, können die Systeme der Serie DU 700 an die 50µl-Mikrozellen von Beckman Coulter angeschlossen werden. Das Modell DU 720 mit fester Wellenlänge, Wellenlängenscan, Zeit- und Kinetikmessungen sowie Einzelkomponentenanalyse eignet sich sehr gut für allgemeine Forschungsanwendungen. Das für den LifeScience-Bereich konzipierte Modell DU 730 verfügt über modernste Tools zur Protein- und Nukleinsäureanalyse, wie zum Beispiel der Bestimmung des prozentualen Farbanteils bei Mikroarrays, und ein neues Set von ­DNA-/ ­Proteinberechnungs- und -konvertierungstools.

„Mit ihrer Touchscreen-Oberfläche sind die Geräte der DU 700-Serie benutzerfreundlicher als entsprechende Systeme der Konkurrenz, die über eine Tastatur bedient werden“, so die Information an die Presse. USB-Ports gestatten den direkten Anschluss von Druckern und Speichermedien. Die Daten im CSV-Format (Comma Separated Values) lassen sich einfach auf einen PC übertragen. Die hochentwickelte Software der DU 700-Systeme mit einer umfangreichen Palette von Anwendungstools schließt auch eine Benutzer-ID und einen Kennwortschutz ein.

Anzeige

„Die neuen Systeme der Serie DU 700 bieten dem Kunden ein in dieser Preiskategorie bisher unerreichtes Preis-Leistungs-Verhältnis“, erklärt Andres Lobeiras, Strategic Product Marketing Manager bei Beckman Coulter. „Diese erschwinglichen Geräte sind mit einzigartigen Funktionen ausgestattet, die andere Systeme mit vergleichbarem Preis einfach nicht bieten.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite