Druckluftwartungseinheiten CM

Für hohe Temperaturen

Die Serie der Druckregler R120 aus Messing ist um die komplette Wartungsgeräte-Linie CM erweitert worden. Diese Druckluftwartungseinheiten liegen mit allen technischen Daten über dem Standard. Die Betriebstemperatur beträgt mit Einsatz von Viton-Elastomeren 130 °C, der maximale Eingangsdruck 50 bar und der Druckregelbereich 0...8 bar. Die Geräte sind mit Anschlüssen von G 1/8 bis G2 lieferbar. Besonders hervorzuheben, bei der 2-teiligen Wartungseinheit, ist der Einsatz eines Filterreglers mit Anschluss bis G2. Das Filterelement besteht aus gesintertem Edelstahl und ist mit 50 µm oder 5 µm verfügbar. Für technische Gase ist eine nicht rücksteuerbare Version erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellverbindungen

Für Rohre und andere Bauteile

Schnellverbindungen bestehen aus zwei Flanschen, einer Dichtung und der Spannkette. Die Flansche können auch an den zu verbindenden Teilen direkt angearbeitet werden. Schnellverbindungen verbinden Rohre und andere Bauteile in einem Bruchteil der...

mehr...

Vakuumtransmitter

Bis Ultrahochvakuum

Der Messtechnikhersteller Thyracont Vacuum Instruments hat seine Produktfamilie Smartline jetzt komplett überarbeitet. Die neuen Geräte, welche von Grob- bis Ultrahochvakuum messen, präsentieren sich in einem frischen Design mit schlanken...

mehr...