Pulverrheometer FT4

Freeman Technology auf der ACHEMA

Freeman Technology wird auf der ACHEMA (Halle 5.1, Stand F38) seinen FT4 Pulvertester präsentieren. Er basiert auf einem einzigartigen prozessorientierten Konzept der Pulvercharakterisierung, das verarbeitenden Unternehmen jenen differenzierten Einblick in das Pulververhalten liefert, den sie benötigen, um ihre Pulver zu verstehen, Kompatibilität zwischen Pulvern und Anlagen zu erreichen sowie die Prozesse zu optimieren.

Reg Freeman, geschäftsführender Direktor von Freeman Technology, ist fest davon überzeugt: „Was die Effizienz der Pulververarbeitung betrifft, sind durch neue Technologien zur Analyse des Pulververhaltens in Verbindung mit der in Jahren erarbeiteten Praxiserfahrung noch Quantensprünge möglich. Ein konsistenter, effizienter Betrieb erfordert Pulvereigenschaften, die zu dem jeweiligen Verarbeitungsschritt passen. Insbesondere kommt es darauf an zu verstehen, warum sich manche Pulver gut verarbeiten lassen und andere nicht.“

Das FT4 Pulverrheometer arbeitet mit verschiedenen Methoden, die schnelle Messungen des Scherverhaltens, der Schüttguteigenschaften und des dynamischen Verhaltens anhand relativ geringer Materialmengen ermöglichen. Zur Datenauswertung stützt sich Freeman nicht nur auf sein umfassendes Know-how, sondern bezieht auch die konkreten Erfahrungswerte des verarbeitenden Unternehmens ein. Zudem ist es möglich, in Form von leicht messbaren Parametern die Merkmale von Materialien zu definieren, die für einen bestimmten Anlagenteil, beispielsweise ein Trichterfüllgerät oder eine Formenfüllanlage, optimal wären. Durch die Entwicklung von Formulierungen, die der definierten Spezifikation entsprechen, kann dann auch die Kompatibilität zwischen der Anlage und dem Pulver gesichert werden, so dass Qualität von Beginn an in dem Herstellungsprozess gewährleistet ist.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

Schnellverbindungen

Für Rohre und andere Bauteile

Schnellverbindungen bestehen aus zwei Flanschen, einer Dichtung und der Spannkette. Die Flansche können auch an den zu verbindenden Teilen direkt angearbeitet werden. Schnellverbindungen verbinden Rohre und andere Bauteile in einem Bruchteil der...

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Vakuumtransmitter

Bis Ultrahochvakuum

Der Messtechnikhersteller Thyracont Vacuum Instruments hat seine Produktfamilie Smartline jetzt komplett überarbeitet. Die neuen Geräte, welche von Grob- bis Ultrahochvakuum messen, präsentieren sich in einem frischen Design mit schlanken...

mehr...