Organisatorische Veränderung bei LAUDA

Neuer Leiter Produktmanagement und neuer Vertriebsleiter Deutschland

Dr. Horst Ammon wurde am 1. Juni 2015 zum neuen Leiter Produktmanagement der LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG ernannt. Er setzt wichtige Impulse für die Weiterentwicklung des Produkt- und Leistungsangebots des Weltmarktführers für Temperiertechnik und analysiert den internationalen Markt. Der promovierte Chemiker ist bereits seit dem Jahr 2000 im Unternehmen und war zuletzt als Vertriebsleiter für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz sehr erfolgreich tätig.

Von links: Max Wild, neuer Vertriebsleiter Deutschland, und Dr. Horst Ammon, neuer Leiter Produktmanagement.

Die Position des Vertriebsleiters Deutschland hat seit dem 1. Juni 2015 Max Wild übernommen. Der Diplom-Ingenieur war in den letzten zehn Jahren als Vertriebsleiter bei Mettler-Toledo. In seiner neuen Position führt er die Handelsvertreterorganisation und den Außendienst. Neben dem Bereich Temperiergeräte umfasst seine vertriebliche Verantwortung in Deutschland auch die LAUDA Geschäftsfelder Heiz- und Kühlsysteme und OEM sowie die Geräte der Firmen LAUDA Ultracool (industrielle Umlaufkühler mit hoher Kälteleistung) und LAUDA Scientific GmbH, die neue 100-prozentige LAUDA Tochtergesellschaft für den Bereich Messgeräte.

„Durch diese organisatorische Veränderung wollen wir unsere Marktpräsenz und hervorragende Wettbewerbsposition weiter stärken“, so Dr. Gunther Wobser, Geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Heizen und Kühlen

Temperaturen präzise regeln

Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten in einem Temperaturbereich von -55 °C bis +250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu +/- 0,05 °C.

mehr...

Thermostate

Keeping Innovation Safe & Simple

Die neuen Kiss-Thermostate (Kiss = Keeping Innovation Safe & Simple) eignen sich für Routineaufgaben im Labor wie z.B. Probentemperierung, Analysenaufgaben und Materialprüfungen sowie das externe Temperieren von Messgeräten und Versuchsaufbauten.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Mehr Platz im Bad

Kälte-Umwälzthermostate

Für die täglichen Arbeiten und Routineaufgaben im Labor bietet das Corio-Programm verschiedene Modelle wie Einhängethermostate, Bad- und Umwälzthermostate sowie neue, kraftvolle Kältethermostate.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite