Neuer Geschäftsleiter Temperiergeräte

Dr. Ralf Hermann bei Lauda

Dr. Ralf Hermann ist seit dem 1. Juni 2017 neuer Geschäftsleiter Temperiergeräte bei Lauda, einem der weltweit führenden Hersteller von Temperiergeräten und -anlagen.

Von rechts: Dr. Ralf Hermann, neuer Geschäftsleiter Temperiergeräte bei Lauda, und Dr. Gunther Wobser, Geschäftsführender Gesellschafter von Lauda. 

Mit großer Erfahrung und Fachwissen aus langjähriger leitender Tätigkeit bei der Eppendorf AG soll der promovierte Biologe die wichtigste Sparte der Temperiergeräte mit den Thermostaten, Umlaufkühlern und Wasserbädern weiter ausbauen. Er führt dabei die rund 80 Vertretungen und koordiniert die insgesamt neun Vertriebsgesellschaften im Ausland.

Rund 13 Jahre arbeitete Dr. Ralf Hermann bei der Eppendorf AG in Hamburg, zuletzt als Vizepräsident Global Marketing und Mitglied des Vorstandes. Davor war er in leitenden Funktionen u.a. bei Qiagen und Sartorius tätig. „Wir freuen uns sehr über den Eintritt von Dr. Ralf Hermann, einen ausgewiesenen Experten mit großer Erfahrung. Die Sparte Temperiergeräte ist unser größter Geschäftsbereich und verspricht mit neuen Geräten große Wachstumspotenziale. Darüber hinaus müssen die in der letzten Zeit akquirierten Produktgruppen in unser Gesamtportfolio integriert werden", so Dr. Gunther Wobser, Geschäftsführender Gesellschafter von Lauda.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Heizen und Kühlen

Temperaturen präzise regeln

Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten in einem Temperaturbereich von -55 °C bis +250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu +/- 0,05 °C.

mehr...

Thermostate

Keeping Innovation Safe & Simple

Die neuen Kiss-Thermostate (Kiss = Keeping Innovation Safe & Simple) eignen sich für Routineaufgaben im Labor wie z.B. Probentemperierung, Analysenaufgaben und Materialprüfungen sowie das externe Temperieren von Messgeräten und Versuchsaufbauten.

mehr...

Mehrere Proben gleichzeitig

Schmelzpunktsysteme

Die neuen Excellence Schmelzpunktsysteme MP55 und MP80 basieren auf der gleichen Plattform wie die bereits etablierten MP70- und MP90-Schmelzpunktsysteme. Das Modell MP55 ist die Alternative zu manuellen Methoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Mehr Platz im Bad

Kälte-Umwälzthermostate

Für die täglichen Arbeiten und Routineaufgaben im Labor bietet das Corio-Programm verschiedene Modelle wie Einhängethermostate, Bad- und Umwälzthermostate sowie neue, kraftvolle Kältethermostate.

mehr...

Top-Job-Award

Huber ist Top-Arbeitgeber

Die Peter Huber Kältemaschinenbau AG wurde jetzt von Wirtschaftsminister a.D. Wolfgang Clement in Berlin mit dem Top-Job-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten ausgezeichnet.

mehr...