Vollautomatisierter Antibiotikaresistenztest

Für bakteriologische Labors

Seit über 20 Jahren befasst sich i2a-diagnostics mit der Untersuchung von Resistenzen gegen antimikrobielle Substanzen und insbesondere mit In-vitro-Tests zur Bestimmung der Antibiotikasensibilität von Bakterien, so genannten Antibiogrammen.

Mithilfe des In-vitro-Tests Recitals kann die Antibiotikasensibilität von Bakterien untersucht werden. Die Lösung eignet sich für bakteriologische Labors.

i2a hat mit Recitals eine vollautomatisierte Lösung für bakteriologische Labors entwickelt, mit der die biologischen Proben von ihrer Ankunft im Labor bis zur Übermittlung der Endergebnisse an den Arzt überwacht werden können. Mithilfe der Vorrichtung können komplexe Resistenzmechanismen nachgewiesen und individuelle Antibiogramme für jeden Einzelfall erstellt werden.

Die automatische Vorbereitung des dynamischen Antibiogramms erfolgt durch den Automaten PreLUD. Die Antibiotika werden unter 120 beimpften Antibiotika ausgewählt, um das gesamte verfügbare Spektrum abbilden zu können, einschließlich neuer Antibiotika oder antimikrobieller Mittel gegen seltene Krankheiten. Die Antibiogramme werden anschließend in das Inkubations- und Lesegerät SIRscan 2000 Automatic geladen, wo die Inkubation erfolgt und die Antibiogramme gelesen werden.

Für die überwiegende Mehrzahl der Bakterien liegen die Ergebnisse bereits nach sechs Stunden vor. Das automatisierte System ist damit das schnellste auf dem Markt. Es wird in Frankreich bereits eingesetzt und soll zukünftig weltweit vertrieben werden. i2a ist derzeit auf der Suche nach geeigneten Vertriebspartnern, die die internationale Markteinführung, u.a. auch in Deutschland, unterstützen.

Anzeige

Anlässlich des deutsch-französischen Networking-Abends im Congress Center Düsseldorf, der von der französischen Agentur für internationale Unternehmensentwicklung Business France am 18. November 2015 am Rande der Medica organisiert wurde, gingen zwei Innovation Awards an französische Unternehmen. i2a-diagnostics wurde mit dem Start-up-Preis ,,Innovation’’prämiert.

Weitere Infos finden Sie unter www.i2a-diagnostics.com/#!recitals/c1s3k.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Krebszell-Kultivierung

Zellen in der dritten Dimension

Mit den realen Strukturen und Wachstumsbedingungen in Geweben und Organen haben 2D-Kulturen wenig gemeinsam. 3D-Zellkulturen umgehen die Limitationen. Sie können zuverlässig, streng kontrolliert und einfach skalierbar im Biorektor kultiviert werden. 

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite