Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Life Sciences> Zell- und Mikrobiologie>

Petrifilm-Lactobakterien-Test für Lebensmittel

Petrifilm-Lactobakterien-TestReduziert Aufwand und Arbeitszeit

Die 3M Petrifilm Platten zum Nachweis von Lactobakterien sind seit Herbst 2016 in Europa erhältlich. Das gebrauchsfertige Testmaterial kommt ohne zusätzliches Equipment aus, das üblicherweise für die Durchführung anaerober Inkubationen benötigt wird.

sep
sep
sep
sep
Petrifilm-Test

Die Testplatten müssen lediglich beimpft, geschlossen und inkubiert werden. Das Medium bindet den Sauerstoff und erzeugt ein mikroaerophiles Milieu. Nach 48 Stunden können die Kolonien ausgezählt werden, wobei man homofermentative und heterofermentative Arten differenzieren kann. So reduziert der Indikatortest den Arbeitsaufwand, die Testzeit sowie das Material- und Abfallaufkommen.

Als erstes Verfahren für diesen Anwendungsbereich ist der 3M Petrifilm Indikatortest auf Lactobakterien von der unabhängigen Organisation AOAC International zertifiziert worden. In die Validierung sind alle Lebensmittel einbezogen, für die ein solcher Test in Frage kommt. Die spezifischen Petrifilm Platten benötigen kein zusätzliches Equipment, sie vereinfachen und beschleunigen den mikrobiologischen Labortest erheblich.

Anzeige

Für eine Vielzahl von Lebensmitteln relevant
Die Validierung der unabhängigen Organisation AOAC (Association of Official Analytical Chemists) International als „Performance-Tested Method“ bezieht alle Lebensmittel ein, für die ein solcher Test relevant ist, darunter Fleisch, Fisch, Geflügel, Milchprodukte, landwirtschaftliche Erzeugnisse und verarbeitete Lebensmittel wie Saucen. Bei diesen Produkten kann ein unerwünschter Gehalt an Lactobakterien das Aussehen, den Geschmack, den Geruch und die Konsistenz negativ beeinträchtigen und zum Verderb führen. Je früher aufgrund von Tests entsprechende Hinweise kommen, desto zeitiger kann ein mögliches Qualitätsproblem in der Produktion korrigiert bzw. der Prozess oder die Auslieferung unterbrochen werden.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kartoffeln gebacken mit Schale

BfR erinnert an übliche EmpfehlungenSolanin in Kartoffeln: Grüne und stark keimende Knollen aussortieren

Anlässlich eines Vergiftungsfalles durch ein Kartoffelgericht erinnert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) an einen sachgerechten Umgang mit Kartoffeln. Insgesamt sind nur wenige Vergiftungsfälle aus den letzten 100 Jahren bekannt und dokumentiert. Aufgrund der unspezifischen Symptome, insbesondere im Fall von leichteren Vergiftungen, könnte allerdings eine nicht unerhebliche Dunkelziffer bestehen.

…mehr
Teeblätter im Korb

Vorsicht bei NahrungsergänzungsmittelnEFSA bewertet Sicherheit von Grünteekatechinen

Die EFSA hat die Sicherheit von Grünteekatechinen aus ernährungsbedingten Quellen bewertet, nachdem Bedenken hinsichtlich ihrer möglichen schädlichen Wirkungen auf die Leber aufgekommen waren.

…mehr
Eier im Eierkarton

BÜp-SonderprogrammUntersuchungsergebnisse veröffentlicht zu Fipronil in verarbeiteten eihaltigen Lebensmitteln

Zum Sonderprogramm des Bundesweiten Überwachungsplans 2017 zur risikoorientierten Untersuchung von Ei-Verarbeitungsprodukten und eihaltigen Tiefkühlprodukten hat das BVL jetzt den Bericht veröffentlicht. 

…mehr
Auf der analytica Untersuchung von Lebensmittel in den Live Labs

Von der Exposomik bis zu PflanzengiftenThema "sichere Lebensmittel" im Fokus der analytica 2018

Fragen der Lebensmittelwissenschaften stehen vom 10. bis 13. April im Fokus der Internationalen Leitmesse analytica und der begleitenden analytica conference.

…mehr
Aromaforschung auch bei Trauben

Neuer LOEWE-SchwerpunktGefördert: Aromaforschung bei Reben und Obst

Der hessische Wissenschaftsminister Boris Rhein hat den neuen LOEWE-Schwerpunkt „AROMAplus“ vorgestellt und einen Förderbescheid überreicht.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung