Zum Titelbild

solarus - HiClass im digitalen Titrieren

Nachhaltige Innovation

solarus® von Hirschmann Laborgeräte ist die weltweit erste Digitalbürette mit eingebauter Solarzelle

"Hirschmann meint es ernst mit der Umweltorientierung." Dr. Hans-Jürgen Bigus,Geschäftsführer von Hirschmann Laborgeräte in Eberstadt, kann dies auch ganz konkret belegen. Bereits 2001, drei Jahre bevor die Umweltzertifi zierung des Unternehmens überhaupt abgeschlossen wurde, kam mit der Digitalbürette solarus® ein Produkt auf den Markt, das Maßstäbe setzt.

Solartechnik für nachhaltige Leistung

Mit dem Einsatz von solarus® bekommt der Begriff ¿Nachhaltigkeit¿ einen direkten Bezug zur Arbeit im Labor durch die konsequente Verbindung mit Nutzerfreundlichkeit und höchster Präzision. Die weltweit erste solarbetriebene Digitalbürette nutzt für den Betrieb ausschließlich Photovoltaik. Über die Solarzelle auf der Rückseite werden die Elektronik und das Display mit Energie versorgt. Das Laden von Akkus, Batteriewechsel, hohe Stand-by-Kosten oder die Geräterücksendung zum Austausch von Lithiumzellen gehören der Vergangenheit an. Durch den Einsatz hochwertiger Solarzellen ist auch bei eingeschränkten Lichtverhältnissen immer eine zuverlässige Energieversorgung gewährleistet. solarus® ist damit Vorreiter für den Einsatz von Umwelttechnologie im Labor.

Flexible Innovation

Ergonomie und leichte Bedienung sind weitere Qualitäten von solarus®. Das Gerät ist frei drehbar auf der Laborflasche. Leicht austauschbare Ventile, individuelle Kalibrierung mit "Quick-Cal" und eine dauerhaft gespeicherte Werkskalibrierung machen solarus® schnell und flexibel anpassungsfähig. Die klare Digitalanzeige verhindert Meniskus-Ablesefehler und ist unabhängig vom Blickwinkel immer deutlich ablesbar. Kundenspezifische Einstellungen lassen sich schnell und einfach vornehmen. Die Handräder mit Softtouch-Oberfläche sind ergonomisch optimiert für besonders feinfühlige Bedienung. Seit der Markteinführung wurde solarus® in Nutzerfreundlichkeit und Einsatzspektrum konsequent weiter entwickelt. Durch ein hochpräzises Getriebe und damit optimierte Leichtgängigkeit der Handräder werden Anwender "auf den ersten Griff" überzeugt. Nach der 20 ml und 50 ml-Version wurde die Produktpalette auch um eine 10 ml-Version ergänzt. Eine Ausstoßeinheit mit feiner Spitze, die im serienmäßigen Lieferumfang enthalten ist, ermöglicht die Titration kleinster Volumina mit höchster Genauigkeit und Flexibilität.

Auszeichnungen für Umweltinnovationen und Design

Als weltweit erste Digitalbürette mit eingebauter Solarzelle ist solarus® ein Meilenstein in der Entwicklung innovativer Laborgeräte. Hirschmann hat als einziger Hersteller im Jahr 2001 mit solarus® ein Liquid Handling-Gerät mit einer patentierten Technik auf den Markt gebracht, das mit der Nutzung einer regenerativen Energiequelle an Energieeffi zienz und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Die eigentlichen Funktionen wurden dabei nicht vernachlässigt sondern ebenfalls weiter entwickelt. solarus® überzeugt in Funktion und Design nicht nur die Anwender sondern auch die Jury. Seit der Markteinführung war er regelmäßig unter den Nominierten und Gewinnern renommierter nationaler und internationaler Designwettbewerbe. Auch mehrere Umweltpreise konnte er gewinnen. Mit dem Blauen Engel wurde er ebenso ausgezeichnet wie mit dem Green Good Design-Award.

solarus® - Produktdetails im Überblick

- Energieversorgung über Solarzelle

- deutlich ablesbares Display unabhängigvom Blickwinkel

- individuelle Kalibrierung benutzerspezifischer Anpassungen mit "Quick-Cal"

- Handräder mit Softtouch-Oberfläche Medienrückführsystem zur einfachen und schnellen Entlüftung ohne Reagenzienverlust

- freie Drehbarkeit auf der Laborflasche

- leicht austauschbare Ventile

- serielle, bidirektionale Schnittstelle (RS 232 und USB)

solarus® ist lieferbar in einer 10 ml, einer 20 ml und einer 50 ml Version.

Über Hirschmann Laborgeräte

Das Unternehmen wurde im Jahr 1964 gegründet. Produkte von Hirschmann sind heute weltweit in mehr als 100 Ländern in den Laboren anzutreff en. Die Laborgeräte, Volumenmessgeräte aus Glas und Präzisionskapillaren sind dabei mehr als durchdachtes, hochwertiges Werkzeug für die Spezialisten im Labor. Hirschmann entwickelt für die Kunden innovative Problemlösungen für die tägliche Arbeit im medizinischen Labor, in der Forschung und in der Industrie.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige

Zum Titelbild

Der neue Regler Pilot ONE

Einer für alle, alle für einen: Der neue Regler Pilot ONE® Temperieren so einfach wie telefonieren: Schicke Optik und komfortable Bedienerführung per Touchscreen - wie von modernen Smartphones gewohnt.

mehr...