Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Sichere Identifikation mit MS/MS

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr

Varian MS-ProgrammSichere Identifikation mit MS/MS

Für viele Umwelt- und Lebensmitteluntersuchungslabore ist die Massenspektrometrie (GC/MS und LC/MS) der anerkannte Industriestandard für die Target- und Non-Target-Analytik. Dies beruht auf der Flexibilität gegenüber analytischen Fragestellungen sowie den Vorteilen bezüglich der Analysengeschwindigkeit und der Identifikation gefundener Kontaminationen. Beispielsweise müssen Bestätigungsmethoden (also Methoden, die einen Positivbefund nochmals absichern) in der Lage sein, Auskunft über die chemische Struktur des Analyten zu geben.

sep
sep
sep
sep
Varian MS-Programm: Sichere Identifikation mit MS/MS

Sowohl für Target- als auch für Non-Target-Applikationen fordern die Behörden, dass Qualitätskontrolle und Kontrollmechanismen auf einer breiteren Basis angewendet werden. Zu diesem Zweck hat die Europäische Kommission Regeln eingeführt, um die Qualität und Vergleichbarkeit der Analysenergebnisse überwachter Substanzen und Rückstandsbestimmungen in Tieren und tierischen Produkten zu sichern. Die daraus resultierenden Leistungskriterien und spezifischen Anforderungen für die massenspektrometrische Detektion in der Rückstandsanalytik sind in der Direktive 96/23/EC beschrieben.

Anzeige

Alle Varian-Massenspektrometer (Quadrupol- und Ionenfallen-MS) verfügen über die Möglichkeit zur Tandemmassenspektrometrie (MS/MS). Zur Einhaltung der EU-Richtlinie sind in der neuen Varian MS-Workstationsoftware Version 6.8 zudem Parameter zur Einhaltung spezifischer Toleranzen, z.B. der Ionenverhältnisse der relativen Retentionszeit (RRT), und des Peak-S/N-Verhältnisses enthalten. Der Ergebnisreport listet diese Akzeptanzkriterien für die schnelle und einfache Prüfung auf.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsVarian, Inc. erwirbt Vermögenswerte und Produkte von Prescision Detectors, Inc.

Am 2.April 2008 erwarb Varin, Inc. (Nasdaq: VARI) die Vermögenswerte und Produkte von Precision Detectors, Inc., einer im Privatbesitz befindlichen Gesellschaft aus Bellingham, Massachusetts.

…mehr
Produkt-News: ICP/MS-820

Produkt-NewsICP/MS-820

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Versuchsaufbau

LC/MS: Strukturzeichenprogramme im VergleichWie viele Mausklicks bis zur exakten Masse?

Es ist schon einige Jahre her, dass der Autor das letzte Mal 2D-Strukturzeichenprogramme verglichen hat. Damals hatte nur ein Software-Paket der großen Vier auf dem Markt die Elektronenmasse immer richtig berücksichtigt.

…mehr

Achema 2018 – Halle 11.1, C27TOC/TNb-Lösungen für prozessnahe Labore

Auf der Achema 2018 präsentiert Analytik Jena analytische Lösungen für gesamten organischen Kohlenstoff (TOC) und gesamten gebunden Stickstoff (TNb), mit denen prozess- und produktionsnahe Labore die Qualität und Quantität ihrer Analysen entscheidend steigern.

…mehr

Achema 2018 – Halle 5.1, Stand D89Fasersonde für Analytik in widriger Umgebung

Das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik (IBMT) hat eine robuste Fasersonde für die Fluoreszenz-, Phosphoreszenz- und Raman-Analytik entwickelt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung