Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente>

Analyse-Software für industrielle AFM-Anwender

TOC-Geräte von Analytik JenaGarantie erweitert, Farbdesign neu

TOC-Geräte von Analytik Jena: Garantie erweitert, Farbdesign neu

Seit August bietet Analytik Jena die TOC-Geräte der multi N/C®-Serie nicht nur in einem neuen Rot/Weiß-Design, sondern jetzt auch mit einer 10-Jahres-Langzeitgarantie für den Ofen an.

 

…mehr

Neue Software für RasterkraftmikroskopAnalyse-Software für industrielle AFM-Anwender

Nach der kürzlich erfolgten Markteinführung des Rasterkraftmikroskops Tosca™ 400 hat Anton Paar die Markteinführung der Tosca™-Analysesoftware bekannt gegeben. Die Software basiert auf der Mountains® Oberflächenanalyse-Technologie des Unternehmens Digital Surf.

Tosca™ Analysesoftware für Tosca™ 400 AFM
Das speziell für industrielle Anwender entwickelte Tosca 400 wird mit der Tosca-Steuersoftware für den Betrieb des AFMs geliefert. Mit der neu hinzugefügten Tosca-Analysesoftware haben Anwender jetzt eine Komplettlösung für komplexe Nano-Oberflächen-Analysen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen, einschließlich der Charakterisierung von Halbleitereigenschaften und der Untersuchung von Polymerketten. Zu den Hauptfunktionen gehören:

sep
sep
sep
sep
Lithographische Motiv-Anordnungen von Aluminiumnanopartikeln auf ITO-beschichtetem Glas (3D-Ansicht, mit Tosca™ Analysesoftware)
  • Echtzeit-3D-Multi-Channel-Imaging mit Overlays
  • Charakterisierung von Oberflächentextur mit den neuesten 3D-Parametern aus ISO 25178
  • State-of-the-Art-Geometrie- & Morphologie-Analyse im Nanobereich einschließlich Höhe von Körnern und Motiven, Volumen von Oberflächenstrukturen (Erhebungen, Löcher), Stufenhöhen usw.
  • Leistungsstarke Automatisierungsfunktionen für anspruchsvolle Anwendungen einschließlich unerlässlicher Funktionen wie Dimensionierung und Statistiken
  • Kolokalisierung von Oberflächendaten aus anderen Analysen zur korrelativen Analyse wie z. B. chemische Raman-Kartographien.
Anzeige

Die Tosca-Analysesoftware ist in elf verschiedenen Sprachen erhältlich und verfügt über eine – nach Herstellerangaben – angenehm und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit Menüband und über kontextabhängige Registerkarten mit intuitiven Symbol-basierten Werkzeugen.

Der interaktive Analyseablauf (Workflow) gewährleistet jederzeit eine vollständige metrologische Rückverfolgbarkeit sowie mühelose Änderungen der Einstellungen.
Oberflächenanalyseberichte lassen sich nach Unternehmensangaben einfach in Excel-, PDF- und Word-kompatiblen RTF-Formaten erstellen. Darüber hinaus sollen Automatisierungstools dabei helfen die Produktion zu beschleunigen (Analyseroutinen können zum Beispiel als Vorlagen gespeichert und in Batchverarbeitung auf andere Daten angewendet werden.)

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mikrowellengeräte in der Probenvorbereitung: Steuersoftware mit direkt ausführbarer Methodenbibliothek

Mikrowellengeräte in der ProbenvorbereitungSteuersoftware mit direkt ausführbarer Methodenbibliothek

Eine enorme Vereinfachung der Arbeitsroutine bietet die Steuersoftware easyControl der MLS-Mikrowellengeräte Ethos, turboWave® und ultraClave. Die Software beinhaltet eine komplette Methodenbibliothek mit über 200 direkt ausführbaren Applikationen.

 

…mehr
Mikroskopische Aufnahme von Zellen vor und nach der automatischen Bildanalyse

Webbasierte ZellanalytikAutomatische Bildanalyse für zellbasierte Assays

Das Unternehmen ibidi präsentiert mit Acas (Automated Cellular Analysis System) ein neues, webbasiertes Tool zur schnellen und genauen Analyse von Wundheilungs- und Angiogenese-Assays.

…mehr
Naturstoffe: Schneller zu neuen Wirkstoffen durch Genomik und Bioinformatik

NaturstoffeSchneller zu neuen Wirkstoffen durch Genomik und Bioinformatik

Auf der Suche nach natürlichen Vorbildern für neue Arzneistoffe haben Biotechnologen und Bioinformatiker der Goethe-Universität Frankfurt die Stoffgemische zweier verwandter Bakterienarten untersucht.

…mehr
Proteinquantifizierung: Variable Fenster für die Quantifizierung

ProteinquantifizierungVariable Fenster für die Quantifizierung

Die SWATH ® -Akquisition vereinigt die Qualität der Quantifizierung von zielgerichteten Analysen mit dem hohen Maß an Multiplexing der datenabhängigen Akquisitionsmethode (DDA).

…mehr
Bioinformatik: Lösung des „Big-Data-Problems: Cloud-Computing

BioinformatikLösung des „Big-Data-Problems: Cloud-Computing

Zum Aufbau einer Cloud-Computing-Infrastruktur in der Bioinformatik erhält die Professur für Systembiologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) vom BMBF insgesamt 2,3 Mio. Euro. Die Cloud des Deutschen Netzwerks für Bioinformatik-Infrastruktur (de.NBI) soll dazu beitragen, den Engpass an Speicher- und Rechenkapazitäten in den Lebenswissenschaften zu beheben.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung