Polarimeter

Mit neuer LED-Lichtquelle und Luftpumpe

Anton Paar entwickelte die neue Polarimeterfamilie MCP. Mit der integrierten FillingCheckTM-Kamera wird die Probe in der Küvette überwacht und ihr Verhalten aufgezeichnet. Messfehler, die z.B. auf Luftblasen in der Probe zurückzuführen sind, können damit vermieden werden.

Die Polarimeter der MCP-Serie von Anton Paar sind die passende Lösung für hochqualitative Analysen z.B. in der pharmazeutischen Industrie.

Durch das automatische Erkennen der Messzellen sowie Quarzkontrollplatten (ToolmasterTM) und eine automatische Peltier-Temperaturkontrolle setzen diese Polarimeter neue Standards. Eine einfache Handhabung sowie die Rückverfolgbarkeit werden garantiert. Um Ausfallzeiten zu minimieren, lanciert Anton Paar die LED-Lichtquelle. Eine neu integrierte Luftpumpe macht die Reinigung und Trocknung der Messzellen bequemer.

Mit der neuen langlebigen LED in jedem Einwellenlängengerät (Natrium-D-Linie 589 nm, 100 000 h Lebensdauer) benötigen die Geräte nahezu keine Wartung. Dadurch werden die Nutzbarkeit der Instrumente erhöht und Servicekosten sowie Reparaturzeiten minimiert. Die neue Generation Phosphor-ummantelter LEDs hat eine höhere Intensität als Wolframhalogenlampen und einen äquivalenten Messbereich bis zur optischen Dichte von 4. Die LED-Einheit kann zu einem späteren Zeitpunkt unkompliziert durch Mehrfach-Wellenlängen ausgewechselt werden.

Die Vorbeugung gegen Verschmutzungen der Messzelle ist essenziell, da teilweise nur eine begrenzte Probenmenge vorhanden ist. Die Polarimeter der MCP-Serie können mit einer Luftpumpe ausgestattet werden (optional), um die vorherige Probe zu entfernen. Das Innere der Messzelle wird getrocknet und damit optimal auf die Probenmessung vorbereitet. Eine manuelle Trocknung der Küvetten ist nicht erforderlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neues Polarimeter

Ergebnisse auf Knopfdruck

Optisch aktive Substanzen, die alle Qualitätsstandards erfüllen: Pharmazeuten und andere Fachleute, die mit chiralen Stoffen arbeiten, wollen ihr Kundenversprechen halten und alle Anforderungen in durchgängig nachvollziehbarer Weise erfüllen.

mehr...

Firmenjubiläum

Schmidt + Haensch wird 150 Jahre alt

Am 25.04.2014 wird Schmidt + Haensch sein 150-jähriges Firmenjubiläum in Berlin begehen. Durch den Zusammenschluss von Franz Schmidt und Hermann Haensch wurde 1864 die Firma gegründet und ist bis heute eines der ältesten Unternehmen aus dem Bereich...

mehr...
Anzeige

Polarimetrie

Neue Technologie verhindert Messfehler

Für eine reproduzierbare Messung in der Polarimetrie muss eine fehlerfreie Küvettenbefüllung gewährleistet werden. Besonders kritisch sind Luftblasen und Mischungseffekte, welche durch Änderungen der Konzentration und Temperatur hervorgerufen werden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite