Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente>

Schnelles Handmessgerät - Keimbelastung von Fleisch

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr

Schnelles HandmessgerätKeimbelastung von Fleisch

FreshDetect bietet ab sofort das Handmessgerät freshdetect BFD-100 zum Verkauf an. Es bestimmt die Gesamtkeimzahl (GKZ) von Schweinefleisch in wenigen Sekunden. Damit lassen sich bakterielle Verunreinigungen in Frischfleisch erstmals in Echtzeit feststellen. Der einfach anwendbare Schnelltest per Handgerät hilft zuverlässig zu verhindern, dass belastetes Fleisch in Verarbeitung und Verkauf gelangt. 

sep
sep
sep
sep
Handmessgerät zur Keimzahlbestimmung

Bisher wird in Fleischverarbeitungsbetrieben nur ein geringer Anteil der Rohware auf mikrobiologische Belastungen untersucht. Denn Probennahmen sind zeitaufwändig und teuer, Laborergebnisse stehen oft erst nach drei Tagen zur Verfügung. Der größte Teil des Fleisches wird daher bei Eingangskontrollen bislang nur subjektiv sensorisch geprüft. Mit dem Schnelltest freshdetect BFD-100 ist es nun erstmals möglich, innerhalb von Sekunden bei beliebig vielen Chargen präzise die Gesamtkeimzahl laborgenau zu bestimmen. Das innovative Verfahren von FreshDetect misst die durch das UV-Laserlicht des Geräts angeregten Fluoreszenzspektren der Keimflora auf dem Fleisch. Diese Spektren zeigen Signaturen, die für die mikrobio-logische Qualität charakteristisch sind. Anhand umfangreicher wissenschaftlicher Messreihen konnte die enge Korrelation der Messwerte des FreshDetect-Messgeräts mit den im Labor ermittelten Werten für die Gesamtkeimzahl nachgewiesen werden. Das Ergebnis wird in KBE/cm² bzw. KBE/g angezeigt.

Anzeige

Bis zu 2000 Messungen können im neuen Handmessgerät freshdetect BFD-100 gespeichert und über USB an einen PC zur Dokumentation und weiteren Verarbeitung übertragen werden. Als Ergebnisse werden Gesamtkeimzahl, Temperatur, Datum und Uhrzeit der Messung mit fortlaufender Nummer ausgegeben und gespeichert.

Lösungen für weitere Fleischsorten sollen folgen. Zum Jahresende ist geplant, auch Messungen durch transparent verpackte Fleischwaren durchführen zu können. sk

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Lichtmikroskopische Aufnahme von Zellen des Cyanobakteriums Synechocystis

Anpassung an den LebensraumNeues, altes Protein: SbtB reguliert CO2-Haushalt von Cyanobakterien

Wissenschaftler sind auf den neuen Baustein eines Zellprozesses gestoßen: Das cAMP Rezeptor Protein SbtB kontrolliert den Kohlendioxid-Stoffwechsel in Cyanobakterien.

…mehr
Sieben rundliche Zellen des Archaeums Pyrococcus furiosus heften an authentisches Martial eines schwarzen Rauchers mittels ihrer Flagellen an.

Besiedlung schwarzer RaucherLeben an der oberen Temperaturgrenze

Schwarze Raucher sind Kamine, durch die superheißes Wasser austritt. Sie kommen in der Tiefsee an Stellen vulkanischer Aktivität vor. Erstmals konnten Forscher der Universität Regensburg die Besiedlung der heißen Mineralien zeigen.

…mehr
Pinzette fasst Fliege

Antibiotika-ResistenzenFliegen als Überträger antibiotikaresistenter Keime?

Um die Rolle von Fliegen als Überträger antibiotikaresistenter Keime zu beleuchten, hat ein Expertenteam um den münsterschen Mediziner Prof. Dr. Frieder Schaumburg die verfügbaren Forschungsergebnisse zusammengetragen und interdisziplinär diskutiert.

…mehr
Atacama-Wüste

Mikrobielle ÜberlebenskünstlerNachgewiesen: Leben ohne Wasser

Forscher haben bioaktive Zellverbände am trockensten Ort der Erde nachgewiesen. Feuchtigkeitsmessungen, DNA-Untersuchungen und andere Messmethoden ergaben dabei eine teils große Vielfalt an Spuren, Biomarkern, von Bakterien, Pilzen und anderen DNA-haltigen, stoffwechselaktiven Einzellern. 

…mehr
Versuche mit Tiefsee-Mikroben

Tiefseemikroben in der WeltraumforschungMikrobielles Leben auf Saturnmond möglich

Mikroorganismen aus der Gruppe der Archaea würden sich auch auf dem Saturnmond Enceladus wohl fühlen. Das zeigt eine Studie, an der auch ein Bremer Geowissenschaftler beteiligt ist.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung