Wartung und Messwertkontrolle

Online-Diagnoselösung überwacht Sensoren im laufenden Betrieb

Mit MemoView stellt Knick eine mobile Online-Diagnoselösung für Memosens bereit, mit der sich die Sensoren direkt im Prozess und ohne Trennung der Sensor-Transmitter-Verbindungen überprüfen lassen.

Die mobile Online-Diagnoselösung MemoView überwacht Memosens-Sensoren im laufenden Betrieb. © Knick Elektronische Messgeräte

Das Gerät zum Anschluss an die tragbaren Portavo-Analysenmessgeräte liest alle Daten und Messwerte der Memosens-Sensoren im laufenden Betrieb aus und überträgt sie zur Visualisierung, Verarbeitung und Speicherung an das Portavo-Gerät. Damit eignet sich MemoView optimal zur Wartung und Messwertkontrolle von Messstellen, die über keine festen Anzeigeeinheiten mehr verfügen.

Die Vorrichtung besteht aus einer seitlich geschlitzten Manschette mit integrierter Empfangseinheit, die einfach über die Kupplung angesteckter Memosens-Sensoren geschoben wird. Da Memosens Messwerte und Sensordaten induktiv überträgt, können sie von der Empfangseinheit kontaktlos mitgelesen werden. Die über ein Verbindungskabel an Portavo übermittelten Daten werden direkt auf dem Display dargestellt.

Über den integrierten Datenlogger MemoLog können bis zu 10 000 Werte aufgezeichnet und direkt im Portavo gespeichert werden. Somit ist eine komfortable Verwaltung der aufgezeichneten Messwerte und Sensordaten, wie Kalibrierdaten, allgemeine Sensorinformationen wie Seriennummer, Bestell-Code, sowie die Belastungsdaten wie Verschleiß, SIP oder CIP-Zyklus überall gewährleistet. Zusätzlich bietet Portavo mit dem „Sensor Network Diagramm“ ein Tool zur Echtzeit-Kontrolle von Sensoren. Das Diagramm stellt die relevanten Sensordaten wie Nullpunkt, Steilheit, Standzeiten, Kalibrier-Timer, Impedanz und Antwortzeiten in einem Graphen dar, der auf einen Blick Auskunft über den aktuellen Sensorzustand gibt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Single-Use-Sensoren

pH- und Sauerstoffmessung

Hamilton Bonaduz bietet jetzt auch Single-Use-Sensoren für die Bioprozesstechnik an. „Dieses Marktsegment wächst kontinuierlich. Vor dem Hintergrund, dass bei immer mehr Bioprozessen nur noch Einweg-Reaktoren verwendet werden“, konstatiert Marcus...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Dehnungssensoren

Messung von dynamischen Kräften

Die direkte Messung von dynamischen Kräften mit piezoelektrischen Sensoren stellt mitunter eine große Herausforderung dar, wenn die Montage des Kraftsensors nur mit erheblichem Aufwand unmittelbar im Kraftfluss erfolgen kann.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite