Für High Throughput Screening

Sensitiver Mikroplatten-Reader

Besucher der SLAS in San Diego erlebten vom 23. bis 27. Januar 2016 am Stand Nr. 915 die Weltprämiere des Pherastar® FSX. Der neue Multifunktions-Mikroplatten-Reader kombiniert höchste Sensitivität und Geschwindigkeit mit Flexibilität hinsichtlich der Plattenformate (bis 3456 Wells!).

Multifunktions-Mikroplatten-Reader Pherastar® FSX

Die hohe Sensitivität und Geschwindigkeit bei Fluoreszenz-Intensität (FI) und Fluoreszenz-Polarisation (FP) zeichnen den Pherastar® FSX aus. Außerdem bietet er für Lumineszenz-Messungen ein deutlich größeres Messfenster, was sowohl zu präzisieren Messergebnissen führt als auch die Flexibilität erhöht.

Die außergewöhnliche Sensitivität des Pherastar® FSX basiert auf einem innovativen optischen System aus drei verschieden Lichtquellen. Um die bestmögliche Leistung für alle Assays zu garantieren, ist der FSX mit der nächsten Lasergeneration für TRF/TR-FRET ausgestattet. Der neue Laser schafft bis zu 60 Lichtblitze/s, was nicht nur den Durchsatz steigert, sondern auch die Genauigkeit der Messergebnisse in allen Plattenformaten verbessert.

Für die HTS-Automation bietet der hier vorgestellte Reader Integrationsfunktionen in Robotersysteme und kann mit Stackern von BMG Labtech kombiniert werden.

Das Software-Paket zur Steuerung und Datenanalyse erfüllt die FDA-Richtlinien 21 CFR Part 11.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...