Automatisiertes Packen, Entleeren, Reinigen

Prozesschromatographie

Die Resolute-Linear-Säulen für die Prozesschromatographie bieten dank ihrer multiaxialen Stempel-Kontrolle und der damit verbundenen Option zum vollständig automatisierten Packen, Entleeren und Reinigen (Clean-in-Place, CIP) einen wichtigen Fortschritt im Bestreben, die Prozessrisiken bei der Aufskalierung des Säulenpackprozesses vom Pilot- in den Prozessmaßstab zu minimieren.

Prozesschromatographie

Die Familie der Resolute-Linear-Chromatographiesäulen wurde speziell für Anwendungen in der Pilotierung und der Produktion konzipiert. Die Säulen sind mit einem Innendurchmesser von 400...1200 mm verfügbar. Sie nutzen die Flusspfadtechnologie der bereits am Markt etablierten Resolute-Säulen, die einen geringen Druckabfall und eine hochauflösende Chromatographie über einen weiten Flussratenbereich gewährleisten.

Das Resolute-Packventil macht es dem Anwender möglich, die Prozesse des Packens und Entleerens durchzuführen, ohne die Säule dabei öffnen zu müssen. Zusätzliche Packstationen oder Pumpen sind nicht erforderlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...

Chromatographie

Prozess-Chromatographie

Aufreinigen mit hoher Ausbeute Contichrom® lab ist ein neuartiges Zwei-Säulen-Flüssigchromatographiesystem für die Substanzreinigung. Es wurde speziell für Prozessentwicklungen und -optimierungen entwickelt und bietet hohe Flexibilität.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite