Halbautomatisches Abfüll- und Verschließsystem

Vereinfachte Bedienung und verbesserte cGMP-Konformität

Flexicon, ein Geschäftsbereich der Watson-Marlow Fluid Technology Group, hat seine erfolgreiche Abfüll- und Verschließmaschine FlexFeed30 (FF30) überarbeitet. Das halbautomatische System zum Abfüllen und Verschließen kommt insbesondere in der pharmazeutischen, biotechnologischen und diagnostischen Industrie zum Einsatz.

Flexicon hat seine erfolgreiche Abfüll- und Verschließmaschine FlexFeed30 überarbeitet. Das halbautomatische System zum Abfüllen und Verschließen kommt insbesondere in der pharmazeutischen, biotechnologischen und diagnostischen Industrie zum Einsatz. (Foto: Watson-Marlow Fluid Technology Group)

Erweiterte Funktionen
Gegenüber dem Vorgängermodell kann die neue FF30 mit zahlreichen Verbesserungen aufwarten, bei denen insbesondere auf eine noch einfachere Bedienung Wert gelegt wurde. So erleichtert ein neuer Flaschensensor den Wechsel von weißen zu braunen Flaschen, während ein neuer Vorschub-Arm den Weitertransport selbst von instabilen Flaschen deutlich vereinfacht.

Besonders hervorzuheben ist außerdem ein in der FF30 integrierter Stromanschluss für peristaltische Tischgeräte wie die Flexicon PF6 oder die 520Di von Watson-Marlow. Der Verkabelungsaufwand wird dadurch reduziert. Ergonomische Verbesserungen erleichtern die Bedienung. Neue Knöpfe sorgen darüber hinaus auch für eine nochmals gesteigerte Hygiene und verbesserte cGMP-Konformität.

Für die Anwender wie Labore, Krankenhausapotheken, Forschungsabteilungen, Hersteller von ätherischen Ölen und Kosmetika sowie für Lohnabfüller wird die FF30 so nochmals attraktiver.

1200 Flaschen pro Stunde
Die FF30 befüllt und verschließt pro Stunde bis zu 1200 Flaschen mit einem Durchmesser von 12 bis 50 mm und einer maximalen Höhe von bis zu 110 mm. Herkömmliche Schraubverschlüsse, Pipettenverschlüsse oder auch kundenindividuelle Verschlüsse werden mit einem gleichbleibenden Drehmoment festgezogen, um Undichtigkeiten ein Auslaufen der Flüssigkeit zu verhindern.

Anzeige

Die FF 30 vermeidet Schädigungen beim Bedienpersonal durch wiederkehrende Belastungen, wie sie beim manuellen Abfüllen und Verschließen auftreten können. Gleichzeitig bietet sie eine preiswerte Alternative zu teuren vollautomatischen Abfüllsystemen.

Zur Sicherung der Reinheit und Hygiene ist der gesamte „Fluid-Path“, der alle produktberührenden Teile umfasst, für den Single-use-Einsatz ausgelegt. Dadurch werden Kreuzkontaminationen zuverlässig verhindert. Gleichzeitig ermöglicht die geringe Stellfläche einen flexiblen Betrieb, beispielsweise an wechselnden Orten innerhalb eines Produktionsbetriebes oder auch innerhalb eines LAF-Arbeitsplatzes.

Der Wechsel der verwendeten Flaschen oder Verschlüsse ist innerhalb von weniger als 5 min problemlos möglich. Aus diesen Gründen eignet sich die FF30 perfekt für die flexible Produktion von kleineren Chargen. Dabei liefert sie im Vergleich zum manuellen Befüllen und Verschließen eine deutlich höhere Qualität und Zuverlässigkeit.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Pumpe mit Single-Use-Kassette 

Downstream-Processing

Quantum ist eine Schlauchpumpe mit patentierter Single-Use-Kassettentechnologie. Sie eignet sich insbesondere für Single-Use-Anwendungen in der Tangentialflussfiltration (TFF), der Virusfiltration und der Hochleistungsflüssigkeitschromatographie...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite