Zubehör für Pipettennutzer

Nachfüllsystem für Pipettenspitzen

Starlab bietet ein praktisches und platzsparendes Nachfüllsystem für Pipettenspitzen, das gleichzeitig umweltschonend ist.

© STARLAB

Pipettenspitzen gehören zu den Verbrauchsartikeln, die in Forschungslaboren in großer Stückzahl benutzt werden. Entsprechend groß sind der entstehende Abfall und der Lagerbedarf. Mit dem TipOne®-Nachfüllsystem von Starlab lassen sich schnell und einfach Filterspitzen in leere Racks überführen, und das System schont die Umwelt. Hiermit lassen sich nach Herstellerangaben bis zu 20 Prozent an Platz für Lagerung und Transport sparen, und man habe 65 Prozent weniger Abfall im Vergleich mit herkömmlichen Verpackungen.

Das nachfüllbare, wiederverwendbare und recycelbare Pipettenspitzensystem wird auf der Grundlage von Kundenfeedback ständig weiterentwickelt – mit diesem Ergebnis: Vor Kontamination geschützte Nachfülleinsätze, die als Systemlösung gleichzeitig besonders umweltfreundlich sind.

Gegen Kontamination geschützt und einfach einzusetzen
Alle Nachfülleinsätze des TipOne-Nachfüllsystems sind durch einen Deckel und ein spezielles Unterteil vor Kontaminationen geschützt. Die TipOne-Filterspitzen-Nachfülleinheiten sind steril einzeln in Schutzfolie verpackt. Sie besitzen einen "Pull to open"-Streifen zum mühelosen Öffnen der Schutzfolie. Nach Entfernen der Schutzfolie kann das Nachfüllsystem komplett, d. h. mit Aufsatzdeckel und Schutzwanne in ein leeres Rack eingesetzt werden. Wenn mit dem Pipettieren gestartet werden soll, muss nur noch der Aufsatzdeckel entfernt werden. Alle Bestandteile des Filterspitzen-Nachfüllsystems werden aus reinem Polypropylen hergestellt und können ohne vorherige Sortierung recycelt werden.

Anzeige

Filterspitzen für jede Anwendung
Die sterilen und als frei von RNase, DNase, DNA und Pyrogenen zertifizierten Filter im Nachfüllsystem werden aus hochverdichtetem PE hergestellt. Die Filter enthalten keine Zusätze, die die Proben beeinflussen könnten; sie sind hydrophob, absorbieren somit kein wertvolles Probenmaterial und funktionieren laut Starlab verlustfrei.

Quelle: Starlab

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pipettenspitzen

In Reih’ und Glied

Manchmal erinnern auf Mehrkanalpipetten aufgesteckte Universalspitzen eher an eine gezackte Bergkette als an eine Reihe perfekt ausgerichteter Spitzen. Dies liegt an der variablen Gestaltung des Konus von Universalspitzen und der Spitzenhalter.

mehr...
Anzeige

Lang ausgezogen

Pipettenspitzen in L

Eine weitere extra-lange Spitze ergänzt die Reihe der verlängerten epT.I.P.S.® Pipettenspitzen. Mit der neuen Variante 5 ml L und den ep Dualfilter T.I.P.S. 5 ml L wird problemlos der Boden von z.B. 15 ml konischen Gefäßen von Eppendorf erreicht.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Firmenportraits

Eppendorf

Die Eppendorf AG ist ein führendes Unternehmen der Life Sciences und entwickelt und vertreibt Geräte, Verbrauchsartikel und Services für Liquid Handling, Sample Handling und Cell Handling zum Einsatz in Laboren weltweit.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite