Auch für Kryo-Mahlung

Vielseitig Mörsermühle

Durch ihre spezielle Arbeitsweise ist die Fritsch Mörsermühle Pulverisette 2 für Analyse, Qualitätskontrolle und Materialprüfung genauso wie zum Mischen und Homogenisieren von Pasten und Cremes im Labormaßstab geeignet.

Ihre besonders temperaturschonende Zerkleinerung durch Verreibung ist ideal zur Aufbereitung von Tabletten in der Galenik. Mit flüssigem Stickstoff mahlt sie auch schwierige Proben mit feuchter, faseriger oder elastischer Struktur. Und auch zum Mischen von Feststoffen oder Flüssigkeiten und Feststoffen ist die Pulverisette 2 geeignet.

Endfeinheiten zwischen 10 und 20 µm bei einer Aufgabegröße von 6- 8 mm und einer max. Aufgabemenge von bis zu 190 ml lassen sich mit dieser Mühle erreichen. Der Pistilldruck auf die Mörserschale lässt sich über eine Skala schnell und einfach exakt einstellen und ablesen. Das große Acrylfenster und der mit LEDs beleuchtete Mahlraum gewährleisten die Sichtkontrolle des Mahlvorgangs.

Die Mörserschale und das Pistill der Pulverisette 2 rasten dank ihrer speziellen Bajonettfassung mit einem Handgriff sicher ein und sind zum Reinigen genauso schnell abnehmbar. Der Pistilldruck lässt sich auch während der Mahlung problemlos einstellen.

Mörserschalen und Pistill sind in sieben verschiedenen Materialien erhältlich. Das Unternehmen bietet Interessenten eine kostenlose Probemahlung an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Planetenmühle

Ergebnisse bis in den Nano-Bereich

Die Pulverisette 5 premium line eignet sich ideal zur kraftvollen Nass- und Trocken-Zerkleinerung von harten, mittelharten, weichen, spröden und feuchten Proben durch den hochenergetischen Schlag von Mahlkugeln in rotierenden Mahlbechern.

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige