Mit Edelmetallkommutierung

DC-Kleinstmotoren

Die neue Serie 1016…SR von Faulhaber erweitert die bewährte Motorfamilie SR um noch kompaktere DC-Motoren mit Edelmetallkommutierung. Kombinierbar mit passenden Getrieben und Encodern des Unternehmens sind sie für Anwendungen geeignet, wo maximale Leistung bei minimalster Einbausituation gefordert sind.

Die neue Serie 1016…SR von Faulhaber erweitert die bewährte Motorfamilie SR um noch kompaktere DC-Motoren mit Edelmetallkommutierung. (© Faulhaber)

Der neue Motor erreicht bei einer Länge von lediglich 16 mm und einem Durchmesser von 10 mm ein Dauerdrehmoment von 0,92 mNm. Seine Δn/ΔM-Kennlinie weist mit 5953 min-1/mNm , 3 V eine besonders flache Steigung auf und erlaubt damit sehr weiche Übergänge beim Lastwechsel. Weitere Stärken des Motors sind sein niedriger Stromverbrauch, hohe Energieeffizienz sowie minimale Vibration und Geräuschentwicklung. Damit ist er als Antrieb beispielsweise für Präzisionswerkzeuge oder optische Gerätegeeignet.

Wie die anderen Motoren der SR-Familie auch kann der 1016…SR mit einer breiten Palette von Getrieben kombiniert werden. Mit dem 12/4-Planetengetriebe zum Beispiel erreicht er ein Drehmoment von bis zu 300 mNm. Für Anwendungen, in denen es auf hochpräzise Positionierung ankommt, stehen spielarme Stirnradgetriebe als kompakte Alternative zur Verfügung. Mit ihnen lässt sich unerwünschtes Spiel reduzieren oder eliminieren.

Optische und magnetische Encoder mit einer Auflösung von bis zu 256 Impulsen pro Motorwellenumdrehung erlauben eine hochgenaue Steuerung des Antriebs. Er kann zudem mit zahlreichen Steuerungen, vom miniaturisierten Speed Controller SC 1801 bis zum Motion Controller MC 3002 zu einer Gesamtlösung verknüpft werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektromobilität

Plug-in-Hybride besser als ihr Ruf

Plug-in-Hybride mit einer realen elektrischen Reichweite von etwa 60 km fahren genauso viel elektrisch wie reine Elektrofahrzeuge und haben damit ein genauso großes Kohlendioxid-Reduktionspotenzial. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler des...

mehr...

Bürstenloser DC-Motor

Mehr Leistung für Pumpen

Der Motorenhersteller Faulhaber hat mit dem bürstenloser DC-Motor 1935…BRC eine rundum optimierte Version des bewährten Produkts 1935…BRE auf den Markt gebracht. Der neue Motor bringt eine höhere Leistung als das Vorgängermodell.

mehr...

DC-Servomotor

Laborautomatisierung

Für die Laborautomatisierung und Anwendungen mit Einschränkungen bei der Baugröße hat Nanotec jetzt einen EC-Motor mit 42-mm-Flanschmaß entwickelt, bei dem sowohl die Steuerung als auch der Controller bereits integriert sind.

mehr...
Anzeige