Labortechnik

Effizienter Zugriff auf chemisches Fachwissen

Mit der Version 3.1 erhält das deutschsprachige Chemie-Lexikon RÖMPP Online eines der umfangreichsten Updates seit seinem Start 2002. Rund 2700 neue oder aktualisierte Stichwörter aus allen fünf Fachgebieten Biotechnologie und Gentechnik, Chemie, Lebensmittelchemie, Naturstoffe sowie Umwelt- und Verfahrenstechnologie stehen den Nutzern zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Einträge in RÖMPP Online nun mit anderen wichtigen Datenbanken verlinkt. Auch die Benutzerfreundlichkeit hat sich erneut verbessert.

Für dieses Update haben die Autoren rund 2700 Stichwörter neu erstellt oder auf den neuesten wissenschaftlichen Stand gebracht. Seit dem Start von RÖMPP Online wurden damit bereits mehr als 37000 Stichwörter aktualisiert. Zudem ist jedes Stichwort in RÖMPP Online, zu dem es einen Eintrag in der GESTIS-Stoffdatenbank gibt, mit diesem verlinkt. Durch die Verlinkung mit dem Gefahrstoffinformationssystem der gewerblichen Berufsgenossenschaften erhält der Nutzer von RÖMPP Online zusätzliche Informationen für den sicheren Umgang mit dem entsprechenden chemischen Stoff am Arbeitsplatz. Darüber sind Links zur Protein Data Bank (PDB) eingearbeitet. Nutzer können so schnell und komfortabel die 3D-Struktur des betreffenden Proteins aufrufen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...
Anzeige
Anzeige