Liquid-Robotics

IVAM: Vorstand wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung des IVAM Fachverbands für Mikrotechnik hat dem fünfköpfigen Vorstand erneut das Vertrauen ausgesprochen. Dr. Frank Bartels von der Bartels Mikrotechnik GmbH wurde erneut zum Vorstandsvorsitzenden, Dr. Thomas Kritzler zum Stellvertreter gewählt. Auch die weiteren Vorstandsmitglieder, Dr. Lutz Aschke von der LIMO Lissotschenko Mikrooptik GmbH, Dr. Olaf Kiesewetter von der UST – Umweltsensortechnik GmbH und Dr. Hans van den Vlekkert von LioniX BV wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Die IVAM-Mitgliederversammlung fand Ende März in der Zeche Zollern in Dortmund statt. Nach der Versammlung lud IVAM gemeinsam mit dem Verein pro Ruhrgebiet zu einer abendlichen Netzwerkveranstaltung.

IVAM ist eine internationale Interessengemeinschaft von Unternehmen und Instituten aus den Bereichen Mikrotechnik, Nanotechnik und Neue Materialien. Derzeit sind rund 300 Unternehmen, Institute und Partner aus aller Welt Mitglied bei IVAM. Als kommunikative Brücke zwischen Anbietern und Anwendern vermarktet IVAM Wettbewerbsvorteile durch Technologiemarketing. Weitere Informationen unter www.ivam.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Automationsspitzen

Über 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

mehr...

Liquid-Robotics

Infrared-Imaging-System

Das Odyssey® Sa Infrared-Imaging-System von LI-COR Biosciences bietet Zwei-Kanal-Infrarot-Fluoreszenz-Detektion mit der Technologie aus dem erfolgreichen und etabliertem Odyssey Classic und Odyssey CLx Infrared-Imaging-System.

mehr...

Liquid-Robotics

HTS-Mikroplatten-Reader: Next Generation

Wann immer Schnelligkeit, Sensitivität oder Flexibilität gefordert sind – der PHERAstar FS ist der passende Mikroplatten-Reader für Ihr High-Throughput-Screening. Neue, einzigartige Funktionen heben ihn von anderen Mikroplatten-Readern ab: Die...

mehr...