Schwarze Mikrotestplatten

Lichtempfindliche Stoffe?

Porvair Sciences hat eine neue, extratiefe Mikrotiterplatte mit 96 Vertiefungen zur Aufbewahrung von lichtempfindlichen Proben- und Analysenmaterial angekündigt. Das Arbeitsvolumen beträgt 1 ml pro well. Die neuen extratiefen Porvair-Platten mit schwarzen Vertiefungen sorgen dafür, dass Analysen und Proben selbst bei langfristiger Aufbewahrung nicht durch Lichteinfluss beschädigt werden. Die schwarzen Vertiefungen zeichnen sich durch eine zylindrische Form mit runden Böden aus und bieten somit optimale Bedingungen zum Mischen und zur Entnahme der Proben.

Die Vertiefungen sind frei von Ribonuklease bzw. Desoxyribonuklease, so dass sie selbst bei empfindlichsten biologischen Proben zum Einsatz kommen können. Zum zusätzlichen Schutz lichtempfindlicher Proben bietet Porvair Sciences auch schwarze lichtabsorbierende Versiegelungsfolien an.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Automationsspitzen

Über 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

mehr...