Mobiles RFA-Spektrometer Niton XL3t Air

Schichtdickenmessungen at line

Gleichmäßig optimale Beschichtungsstärken bei gleichzeitiger Begrenzung der Rohstoffkosten lautet die Forderung der Industrie. Dies soll durch verbesserte Kontrollen im Beschichtungsprozess gewährleistet werden. Das handgetragene RFA-Spektrometer XL3 Air eignet sich hervorragend für die Identifikations- und Zusammensetzungsanalyse von Legierungen, Metallbeschichtungen und Substraten. Mit der neuesten Software können jetzt auch Beschichtungsdicken und Beschichtungsgewichte gemessen werden. Damit ist das Gerät eine sofort einsatzfähige Lösung zur Überprüfung der Effektivität von Beschichtungs- und Galvanisierungssystemen. Auch Galvanobäder können mit mobilen RFA-Analysatoren direkt auf ihren Metallgehalt hin überprüft werden.

Bild 1: Das Niton XL3 Air mit klappbarem Farbdisplay für schnelle Vor-Ort-Analysen von Legierungen, Schichten und Bädern.

Das Niton XL3 Air analysiert auch die leichten Elemente Magnesium, Aluminium, Silizium, Phosphor und Schwefel direkt unter Luft. Es liefert sogar genauere Messergebnisse als Verfahren, die keine Röntgenfluoreszenzanalyse einsetzen, wie etwa Wirbelstrom- und magnetische Induktion oder Betastrahlenrückstreuung. Das Niton XL3 Air ermöglicht genaue Mehrschichtdickenmessungen in Sekunden. Es ist auch bei unregelmäßig geformten Proben wie etwa Drähten oder Röhren mit geringem Durchmesser einsetzbar. Das Ausführen von Testmessungen direkt an der Bandbeschichtungsanlage bedeutet somit erhöhte Produktivität und verbesserte Prozess-Effizienz, da Über- und Unterbeschichtungen ausgeschlossen werden können.

Anzeige

Für eine Vielzahl moderner Beschichtungsverfahren ist das Niton XL3 Air ideal geeignet. Dazu gehören Verfahren zur Erhöhung der Korrosions- und Verschleißbeständigkeit, Neutralisierungsbeschichtungen in der Kraftfahrzeugindustrie oder Anwendungen in der Luftfahrt zur Erhöhung der Temperaturfestigkeit oder Schmierfähigkeit.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...

Termine

Umweltanalytik-Seminar

Am 18. Juni findet in den Räumen von SPECTRO in Kleve ein Tagesseminar zur Umweltanalytik statt. Im Theorieteil am Vormittag stehen Probenaufbereitung, Aufschlussverfahren, der Einsatz von Referenzmaterialien sowie die Elementanalyse mit RFA und...

mehr...
Anzeige

Mikrospotanalysator SEA6000VX

Neuer Mikrospot-Analysator

Zur Schichtdickenmessung und FlächenanalyseDer SEA6000VX ermöglicht sowohl die Messung von Metallspuren und gefährlichen Elementen als auch die Bestimmung von Schichtdicken metallischer Überzüge. Er verfügt über eine Heliumspülung zur Messung der...

mehr...