Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Materialprüfung>

Schnelles Raman-Imaging mit EasyNav-Software

Schnelles Raman-ImagingEinfache Navigation und stets fokussiert

Das neue EasyNavTM-Software-Paket ermöglicht es, Raman Images fortwährend im Fokus aufzunehmen, um Proben leichter chemisch zu identifizieren und schnell scharfe Topographien für eine Vielzahl von Proben zu erhalten.

sep
sep
sep
sep
Schnelles Raman-Imaging: Einfache Navigation und stets fokussiert

Die neue Software beinhaltet drei verschiedene Module und ist mit den Horiba Raman-Mikroskopen LabRAM-HR Evolution und XploRA-Series kompatibel. So bietet das Modul NavMapTM eine neue Video-Funktion für das Mikroskop, die gleichzeitig die komplette Probe und den vergrößerten Ausschnitt der Probe in Echtzeit zeigt. Dies sorgt für eine einfache Navigation und Identifizierung des zu messenden Ausschnitts. So verliert der Nutzer nie die relevante Region aus dem Blick.

Das Modul NavSharpTM liefert auf jeder Topographie eine scharfe Abbildung. Der Oberflächenfokus wird automatisch mit der Verwendung einer motorisierten Z-Stage eingestellt. Auch bei rauen Proben biete NavSharp somit stets einen optimalen Fokus.

Das dritte Modul – ViewSharpTM – konstruiert ein Bild, in dem die komplette Oberfläche scharf fokussiert ist und somit ein 3D-Topographie-Bild erzeugt werden kann. So sorgt ViewSharp stets für einen präzisen Fokus bei der Aufnahme von Raman-Bildern, da die zuvor aufgenommene Topographie verwendet wird, die dem besten Fokus eines beliebigen Bildpunktes entspricht. Da es nun nicht mehr erforderlich ist, Punkt für Punkt zu fokussieren, erfolgt das 3D chemische Raman Imaging enorm schnell.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Marktübersicht „Imaging Systeme“

MarktübersichtImaging-Systeme

Zelluläre Prozesse in ihrer natürlichen Umgebung zu verfolgen und damit mögliche Wechselwirkungen einzubeziehen – das ist ein eher neuer Trend in der Zellbiologie. Möglich wird er durch entsprechende neue Imaging-Systeme.

…mehr
Labor an der RUB

Meilenstein erreichtMikroskopie: Forscher erreichen Auflösung von 30 Nanometern

Mit Quantenschaltern können Physiker aus Bochum und Basel die bisherige Auflösungsgrenze austricksen.

…mehr
Logo Jenoptik

Modulare DiagnostikZelldiagnostik mit miniaturisierter Imaging-Plattform

Mit der modular aufgebauten und miniaturisierten Diagnostic Imaging-Plattform Syions präsentiert Jenoptik ihre neue Lösung, mit der schnell und effizient alle Arten von Bilddaten in Geräten der In-vitro-Diagnostik im wissenschaftlichen und klinischen Einsatz generiert werden können. 

…mehr
Ernst Ruska Prize 2017: Cryo-EM structure of haemoglobin at 3.2 Å determined with the Volta phase plate

Ernst Ruska Prize 2017Cryo-EM structure of haemoglobin at 3.2 Å determined with the Volta phase plate

With the advent of direct electron detectors, the perspectives of cryo-electron microscopy (cryo-EM) have changed in a profound way.

…mehr
Mineral Calcit

Daten der Rasterkraftmikroskopie künftig...Nanokosmos sichtbar gemacht

An der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) wird die Rasterkraftmikroskopie beispielsweise eingesetzt, um zu erforschen, wie sich Wassermoleküle an der Grenzfläche von Mineralien anordnen.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung