Cell Assay Workstations

Workstation für High Content Screening

Die automatisierte Mikroskopie und Bildanalyse (HCI: High Content Imaging) ermöglicht die Generierung biologisch relevanter Multi-Parameter-Datensätze zellulärer Assays. Diese liefern Erkenntnisse hinsichtlich Wirkstoff-Aktivitätsmodus sowie mutmaßlicher unspezifischer Effekte (z.B. Toxizität). Ein Beispiel für die umfassende Lösung für die vollautomatische High Content Analyse und das Screening sind die CyBio Cell Assay Workstations. Die HCS-Systeme kombinieren automatisierte Mikroskopie mit CyBio Liquid Handling, um beispielsweise Endpunkt-Assays durchzuführen oder die Freisetzung von Neurotransmittern zu messen.

Die kundenspezifisch angepassten Systeme verwenden dafür hochpräzise Multikanalpipettierer wie den CyBi®-Well vario oder CyBi®-FeliX mit austau

schbarem Pipettierköpfen für 96- oder 384-Well-Mikroplatten. Um echte Walk-Away-Automatisierung zu erreichen, sind bedarfsgerecht dimensionierte Lagermöglichkeiten für die verschiedenen Assay-Plattenformate sowie Reagenzgefäße und Spitzentrays verfügbar. Darüber hinaus können die Systeme durch multifunktionale Reader, Mikroplatten-Washer, automatisiertes Deckelhandling, Barcode-Reader, verschiedenste Plattenlager sowie Mikroplatten-Handling-Systemen komplettiert werden. Der Transport der Platten zwischen den verschiedenen Modulen wird von Laborrobotern ausgeführt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige