News

AAL Kongress 2009

Das Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme führt kundenspezifische Entwicklungen in den Bereichen Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik durch. Es ist dabei Partner von der ersten Idee über Machbarkeitsuntersuchungen bis zur Prototypenentwicklung. Die Produkte können in der eigenen Prozesslinie entwickelt und als Pilotserie gefertigt werden. Etwa 200 Wissenschaftler arbeiten mit modernstem Equipment an Projekten auf den Gebieten Sensor- und Aktuatorsysteme, Mikroscanner, Flächenlichtmodulatoren, Lifetronics und Organische Materialien und Systeme. Auf dem AAL Kongress 2009 stellt das Fraunhofer IPMS ein Exponat zu folgendem Thema aus: Kontinuierliche Erfassung wichtiger Vitalparameter im häuslichen Umfeld Viele Herz-Kreislauf-Patienten könnten nach einem längeren Krankenhaus eher nach Hause entlassen werden, wenn der behandelnde Arzt sie dort in guter Betreuung weiß. Damit können die Krankenhäuser Geld sparen und die Genesung beschleunigt sich durch das Leben in der gewohnten Umgebung. Im Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme wird seit langem an Lösungen für diese Fragestellung gearbeitet. Im Rahmen des vom BMBF geförderten Verbundprojektes "KONMEVIT" (www.konmevit.de) wird ein System präsentiert, das gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Industrie entwickelt wurde. Neben der Erfassung wichtiger Vitalparameter wie EKG, Atmung, Bewegung und Sauerstoffsättigung erfolgt ebenfalls eine Bewertung der Messsignale am Körper. Nur wenn auffällige Veränderungen in den Signalen erkannt werden, erfolgt eine Verbindungsaufnahme mit dem behandelnden Arzt. In der Regel werden nur einige wenige Kontrollinformationen übertragen, die zeigen, dass alles im "grünen Bereich" ist. In Abständen kann sich der Arzt aber auch die gesamten Messdaten abholen und auswerten. Neben der Überwachung von Risikopatienten lässt sich das System auch für die Einstellung auf neue Medikamente verwenden. Der AAL Kongress 2009 findet vom 27. bis 28. Januar 2009 in Berlin am Gemeinschaftsstand der Fraunhofer Gesellschaft in Halle B01 Stand 20/21 statt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige