Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Clariant unterzeichnet Vertrag

Kreditaufnahme über 500 Mio. CHF

Clariant, eines der weltweit führenden Spezialchemikalien-Unternehmen (Hauptsitz im schweizerischen Muttenz) gab heute den Abschluss eines neuen Kreditvertrags über 500 Mio. CHF bekannt. Es handelt sich dabei um einen revolvierenden, syndizierten Kreditvertrag mit fünfjähriger Laufzeit mit zwei zusätzlichen Verlängerungsoptionen um jeweils ein Jahr. Zudem besteht die Option, den Vertrag auf 600 Mio. CHF auszuweiten.

Vertragspartner ist ein Bankenkonsortium bestehend aus Citigroup Global Markets Limited (Koordinator), der Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ, BNP Paribas Suisse, Commerzbank Luxemburg, Credit Suisse, Deutsche Bank Luxembourg, Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, LBBW Landesbank Baden-Württemberg, SEB und UBS Switzerland.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...