Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> ITT vollzieht Kauf von Nova Analytics

NewsITT vollzieht Kauf von Nova Analytics

sep
sep
sep
sep

ITT Corporation, White Plains, New York, ein global führendes Unternehmen in den Bereichen Transport und Aufbereitung von Wasser, Abwasser und anderen Flüssigkeiten, hat am 24. März 2010 den Vollzug der Übernahme der Nova Analytics Corporation bekanntgegeben. Nova Analytics ist ein führender privater Hersteller qualitativ hochwertiger tragbarer und Online-Analysegeräte fürs Labor und Feld, die in den Bereichen Wasser und Abwasser, Umwelt, Medizin sowie in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie Anwendung finden. Zu Nova gehören anerkannte Marken wie WTW®, SI Analytics®, Aanderaa®, ebro®, Bellingham & Stanley® und Global Water®. Die Akquisition erweitert die Präsenz von ITT in Bereichen, die an das Kerngeschäft der Gruppe grenzen und baut ihre weltweite Führungsposition in Schlüsselmärkten aus. "Wir sind begeistert, die im Messgerätebereich führenden Marken von Nova jetzt neben unseren eigenen Lösungen in den Bereichen Fluidtechnik, Nahrungsmittel und Getränke anbieten und damit eine starke Plattform im sechs Milliarden Dollar umfassenden Weltmarkt für Analytikinstrumente aufbauen zu können", sagte Gretchen McClain, Präsidentin der Fluid and Motion Control Gruppe von ITT. "Durch die Kombination des WTW-Markengeräte- und Sensorportfolios von Nova mit unseren derzeitigen Angeboten wird ITT einen der branchenweit breitesten Sensoren- und Geräte-Bereiche für die Prozessüberwachung und Regelung von Abwasseranlagen abdecken. Dieses kombinierte Portfolio wird es ITT ermöglichen, alle Bedürfnisse unserer Kunden in Bezug auf die Entwicklung, den Betrieb und die Regelung von Aufbereitungsanlagen noch besser zu erfüllen und ihnen bei der Steuerung ihrer Betriebs- und Konstruktionsausgaben zu helfen." Nova beschäftigt etwa 725 Mitarbeiter in Deutschland, Norwegen, Frankreich, Großbritannien, den USA und China und hat im Jahr 2009 insgesamt einen globalen Proforma-Umsatz von 135 Millionen Dollar erwirtschaftet. ITT Corporation (www.itt.com) ist ein Hightech-Unternehmen in den Bereichen Ingenieurwesen und Herstellung, das auf allen sieben Kontinenten in drei wichtigen Märkten operiert: Wasser- und Flüssigkeitsmanagement, globale Verteidigung und Sicherheit und Förder- und Flusskontrolle. Mit einer Fülle an Innovationen empfiehlt sich ITT als Partner seiner Kunden für außergewöhnliche Lösungen, die der Umwelt dienen, Schutz und Sicherheit bieten und unsere Welt vernetzen. Mit seinem Sitz in White Plains, NY, hat das Unternehmen im Jahr 2009 Umsatzerlöse von 10,9 Milliarden US-Dollar generiert.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Sieben rundliche Zellen des Archaeums Pyrococcus furiosus heften an authentisches Martial eines schwarzen Rauchers mittels ihrer Flagellen an.

Besiedlung schwarzer RaucherLeben an der oberen Temperaturgrenze

Schwarze Raucher sind Kamine, durch die superheißes Wasser austritt. Sie kommen in der Tiefsee an Stellen vulkanischer Aktivität vor. Erstmals konnten Forscher der Universität Regensburg die Besiedlung der heißen Mineralien zeigen.

…mehr
Grafik Blutgefäß mit Erythrozyten und Ablagerungen

"Cholesterin des 21. Jahrhunderts"Risikofaktor Homocystein: Welche Wirkmechanismen liegen zugrunde?

Homocystein tritt zunehmend als neuer unabhängiger Risikofaktor für die Entwicklung von Atherosklerose in den Fokus der biomedizinischen Forschung. ForscherInnen der Uni Graz nutzen Hefezellen für die Erforschung des pathologischen Wirkmechanismus.

…mehr
Merck-Innovation-Center in Darmstadt

Fokus auf innovationsgetriebene GeschäfteVereinbarung unterzeichnet: Consumer Health von Merck geht an Procter & Gamble 

Merck hat eine Vereinbarung zum Verkauf seines globalen Consumer-Health-Geschäfts an Procter & Gamble (P&G) für rund 3,4 Mrd. € in bar unterzeichnet.

…mehr
Natürliches und modifiziertes AsqJ. (Bild: TU München)

Computersimulation von EnzymenNeue Optionen für die Wirkstoffherstellung

Ein Forscherteam der Technischen Universität München hat jetzt erstmals den molekularen Mechanismus des Enzyms AsqJ entschlüsselt. Einsatzmöglichkeiten sehen die Forscher beispielsweise in der Herstellung pharmazeutischer Wirkstoffe.

…mehr
Teeblätter im Korb

Vorsicht bei NahrungsergänzungsmittelnEFSA bewertet Sicherheit von Grünteekatechinen

Die EFSA hat die Sicherheit von Grünteekatechinen aus ernährungsbedingten Quellen bewertet, nachdem Bedenken hinsichtlich ihrer möglichen schädlichen Wirkungen auf die Leber aufgekommen waren.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter