Geschäftsführung erweitert

Köttermann verstärkt Management

Die Köttermann-Gruppe hat ihre Geschäftsführung erweitert. Seit 1. November verantwortet Albrecht Wiener die weltweiten Vertriebsaktivitäten sowie das Marketing des Labormöbelherstellers.

Albrecht Wiener jetzt bei Köttermann

Albrecht Wiener wechselte von der Firma Eppendorf zu Köttermann. Bei Eppendorf leitete er zuletzt das Geschäft der Vertriebsgesellschaften in den Regionen Südostasien, Mittlerer Osten, Afrika und Pazifik. Gleichzeitig war er Geschäftsführer des regionalen Support Centers in Kuala Lumpur.

Die Köttermann-Gruppe steht für hochwertige Laboreinrichtungen aus Stahl „Made in Germany“. Das Unternehmen ist mit etwa 250 Mitarbeitern an Standorten in Deutschland, Frankreich, Polen, Spanien, Benelux, Großbritannien, Österreich und der Schweiz vertreten. Weltweit existieren Partnerschaften in Mittel- und Südamerika, Asien, Afrika sowie im Mittleren Osten. Der Gesamtumsatz beträgt rund 50 Millionen Euro.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Geräteprobleme rasch lösen

Digitaler Service im Labor

Wäre das nicht ideal? Bei Problemen mit einem Gerät muss nicht lange auf den Servicetechniker gewartet werden. Statt dessen loggt sich der Fachmann ins Gerät ein, kann innerhalb kürzester Zeit eine Diagnose stellen und evtl. sogar die Reparatur...

mehr...
Anzeige

INTEGRA erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten

INTEGRA Biosciences erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten mit der Einführung einer neuen 16-Kanal-Pipette. Das neue Modell ist ergonomisch gestaltet, um die Produktivität zu steigern und die Handhabung durch den Benutzer zu verbessern, und ist in den Größen 10, 50 und 100 µl erhältlich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

NEU: LABO Kompass
HPLC Anwenderwissen im August 2019

Kompakte Orientierung in Ihrem Laboralltag. Richten Sie sich richtig aus! Anwenderwissen, Produkt- und Firmenpräsentationen, Anbieterverzeichnis, Trends, Termine uvm.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheitsschrank

Platzsparend durch Vertikalauszug

Auf der diesjährigen A+A in Düsseldorf präsentiert asecos seine neueste Entwicklung zur sicheren Gefahrstofflagerung: Die V-Line. Der Sicherheitsschrank mit Vertikalauszugstechnik ermöglicht bequemen Zugriff auf gelagerte Gefahrstoffe von zwei...

mehr...