Management-Erweiterung bei c-LEcta

Harry Böhme wird CFO und Geschäftsführer

Das Management der c-LEcta GmbH wurde um Harry Böhme als CFO und Geschäftsführer erweitert. Herr Böhme war zuletzt CFO der Novaled AG in Dresden und in dieser Funktion verantwortlich für alle rechtlichen und finanziellen Aspekte rund um die Vorbereitung eines geplanten Börsengangs an der Nasdaq und des dann durchgeführten Verkaufs des Unternehmens an ein Unternehmen der Samsung-Gruppe.

Bei c-LEcta hat er die Verantwortung für die Unternehmensfinanzierung und das Rechtswesen übernommen mit einem Schwerpunkt auf der Sicherstellung der finanziellen Basis für die Ausweitung der Aktivitäten des Unternehmens im Bereich Produkt-Entwicklung und -Kommerzialisierung.

Carsten Fietz, der in den letzten Jahren die Position des CFOs bei der c-LEcta innehatte, bleibt Mitglied der Geschäftsleitung und wird als kaufmännischer Leiter die Erfolgsgeschichte des Unternehmens weiter mitgestalten.

Marc Struhalla, Gründer und CEO der c-LEcta GmbH kommentiert: „Wir sind sehr froh, dass wir Harry Böhme an Bord der c-LEcta begrüßen können. Er bringt eine Menge von wichtigen Management-Erfahrungen in das Unternehmen ein und wird einen großen Beitrag bei der Umsetzung unserer ambitionierten Wachstumspläne leisten.“

„c-LEcta ist eine großartige Firma mit einem exzellenten und hochmotiviertem Team, guten Produkten, einer starken Entwicklungs-Pipeline und engagierten Investoren. Ich freue mich, Teil des c-LEcta-Teams zu sein, und zu dem weiteren Erfolg der Firma beitragen zu können“, sagt Harry Böhme.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Marine Enzyme für die Biotechnologie

c-LEcta und Aquapharm, eines der führenden schottischen Biotechnologie-Unternehmen, haben eine Zusammenarbeit zur Entwicklung und Kommerzialisierung von neuartigen Biokatalysatoren vereinbart. In der Kooperation sollen auf der Basis von mariner...

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...