Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Hitachi High-Technologies Corporation übernahm SII NanoTechnology Inc.

Material-AnalysesystemeHitachi High-Technologies Corporation übernahm SII NanoTechnology Inc.

sep
sep
sep
sep

Hitachi High-Technologies Corporation, Japan, hat SII NanoTechnology Inc., Japan, einen der weltweit führenden Hersteller von Material -Analysesystemen auf der Basis der Röntgenfluoreszenz,  von Seiko Instruments Inc. übernommen. Die Produktlinien der beiden Unternehmen ergänzen sich zu einer vollständigen Linie von wissenschaftlichen und medizinischen Analysesystemen.

Kundennaher Vertrieb, Applikationsunterstützung und Service der erfolgreichen RFA-Spektrometer werden weiterhin europaweit zentral unter der Leitung von Diplom-Physiker Michael Nitzsche von Mannheim aus erfolgen. In der Mannheimer Niederlassung von Hitachi High-Technologies Europe GmbH befindet sich ein Vertriebs-, Applikations- und Servicecenter für die Kunden aus dem In- und Ausland.

Die universellen Röntgenfluoreszenz-Analysatoren von Hitachi High-Technologies Science Corp. aus Japan werden weltweit erfolgreich unter anderem zur Bestimmung der in der europäischen Direktive zur Verminderung gefährlicher Stoffe (RoHS) genannten Elemente eingesetzt. EDXRF-Analysatoren von Hitachi High-Technologies kommen in der Automobilindustrie, in Auftragslabors und im Bereich der Schichtdickenanalyse zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schmelzaufschluss

Schmelzaufschluss in der...Gerührt – nicht geschwenkt

Ein wichtiger Aspekt bei der Probenpräparation für die Röntgenfluoreszenzanalyse mittels Schmelzaufschlüssen ist die Homogenisierung der Schmelze. Davon hängt im Wesentlichen ab, ob die Schmelztablette nach dem Abkühlen reißt oder mechanisch stabil bleibt. 

…mehr
RFA-Handgerät Spectro xSORT.

Flammschutzmittel-AnalytikBestimmung des HBCD-Gehalts in Dämmstoffen

Aufgrund der aktuellen Abfallproblematik um das in Dämmstoffen möglicherweise enthaltene Flammschutzmittel HBCD hat die Spectro Analytical Instruments GmbH einer neuen Analysemethode des Fraunhofer-Instituts einem Praxistest unterzogen und zehn Polystytrolproben mithilfe der ED-RFA-Spektroskopie erfolgreich analysiert.

…mehr
RFA-Spektrometer

Für Abfälle und BödenPortables RFA-Spektrometer

Für ICP-OES-Laboranalysen muss die Probe nach der Probennahme vor Ort ins Labor gebracht werden, wo sie höchstwahrscheinlich in eine Warteschlange gestellt wird.

…mehr
Spectro Analytical Instruments hat eine wesentliche Weiterentwicklung des Spectro xSORT RFA-Handspektrometers bekanntgegeben. Das Gerät wartet nun mit einer höheren Messgeschwindigkeit und einer verbesserten Leistung bei der Analyse von leichten Elementen auf.

RFA-HandspektrometerVerbesserte Geschwindigkeit und Leistung

Spectro Analytical Instruments hat eine wesentliche Weiterentwicklung des Spectro xSORT RFA-Handspektrometers bekanntgegeben. Das Gerät wartet nun mit einer höheren Messgeschwindigkeit und einer verbesserten Leistung bei der Analyse von leichten Elementen auf.

…mehr
Röntgenfluoreszenz-Spektrometer

Energiedispersives...Multi-Element-Analyse unterschiedlicher Konzentrationen

Spectro Analytical Instruments hat die Einführung der neuen Generation des energiedispersiven Röntgenfluoreszenz-Spektrometers (ED-RFA) Xepos bekanntgegeben.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter