Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

News

Neue Ausgabe des Air-Liquide-Kundenmagazins PortAL erschienen

Auch in der elften Ausgabe präsentiert Air Liquide in seinem Kundenmagazin PortAL wieder eine große Vielfalt an Anwendungen aus der Welt der Gase. Titelthema ist die Trinkwasserbehandlung mit Kohlendioxid zur Erzielung einer ausgewogenen Wasserhärte. Weitere Inhalte sind u. a. die großtechnische Erzeugung von Kohlendioxid, der Schutzgaseinsatz beim Gesenkschmieden bzw. bei der Lagerung elektronischer Bauteile, die verschiedenen Frostverfahren für beliebte Eisspezialitäten, die Installation einer optimalen Schweißgasversorgung sowie die Unentbehrlichkeit des Kältemittels flüssiger Stickstoff für die Hightech-Forschung mit Röntgenstrahlen hoher Energiedichte.

Alle Ausgaben des 28 Seiten umfassenden, zweimal jährlich erscheinenden Magazins sind auf der Internetseite des Gasespezialisten zu finden: auf http://www.airliquide.de im Menüpunkt Medien auf Kundenzeitschriften klicken. Wem eine gedruckte Ausgabe lieber ist, kann sich aber auch per Mail an portal@airliquide.de in den Verteiler eintragen lassen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Online-Shop für Gase

Auch für mobile Geräte

Jederzeit und von jedem Ort aus Gase bestellen, Rechnungen und Lieferscheine abrufen, auf Sicherheitsdatenblätter und Produktinformationen zugreifen - myGAS, das neue digitale Kundenportal von Air Liquide, macht es möglich.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...