News

Thermo Fisher Scientific und TTL Technologies kooperieren

Thermo Fisher Scientific Inc., der weltweit führende Partner der Wissenschaft, hat heute die Unterzeichung eines Kooperationsvertrags mit TTL Technologies Pvt. Ltd., einem der Pioniere in der Messtechnik, bekannt gegeben, der den Vertrieb von Thermo Scientific Rheometern und Viskosimetern in Indien ab 01. Januar 2009 vorsieht. Die Kombination der fundierten Marktkenntnisse von TTL mit erstklassigen Thermo Scientific Instrumenten ermöglicht den beiden Unternehmen, ihre Kunden durch ein weit reichendes Applikations-Knowhow und Rheologieportfolio erfolgreich zu unterstützen. Zusätzlich zu den Thermo Fisher Scientific Vertriebs- und Serviceniederlassungen in Mumbai, Pune, Chennai und Delhi werden TTL¿s Standorte in Indien eine noch effizientere Unterstützung der Kunden sicherstellen. Thermo Scientific Rheometer und Viskosimeter, die ehemals unter der Marke HAAKE vertrieben worden sind, sind im indischen Markt oftmals die erste Wahl, wenn es um Viskositäts- und rheologische Messungen geht. "Nach unserem Verständnis ist Rheologie von enormer Wichtigkeit für die Entwicklung, Herstellung und Verarbeitung einer Vielzahl von Produkten wie z. B. Polymere, Lebensmittel, Öle, Kosmetika, Farben etc.", sagt Joey Joseph, CEO und Geschäftsführer von TTL Technologies. "TTL¿s detailliertes rheologisches Wissen und langjährige Erfahrung in Verbindung mit den technologisch führenden Geräten von Thermo Fisher Scientific werden sich für unsere Kunden in Indien auszahlen." "Die Partnerschaft ist für beide Unternehmen ein Meilenstein. Wir werden dazu in der Lage sein, ein weit reichendes und umfassendes Rheologieportfolio mit tief greifendem Know-how und Service anbieten können, das auf die individuellen Anforderungen und Geschäftsfelder bzw. Applikationen unserer Kunden ausgerichtet ist.", meint Markus Schreyer, Vizepräsident und Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Material Characterization von Thermo Fisher Scientific. TTL ist unser bevorzugter Handelspartner für Rheometer und Viskosimeter in Indien, der akademische und staatliche Einrichtungen sowie spezifische Marktsegmente betreuen und damit unseren Direktvertrieb in diesem schnell wachsenden Markt unterstützen wird. Thermo Fisher Scientific als einer der Pioniere in der Rheologie bietet mit seiner Sparte Thermo Scientific für eine Vielzahl von Branchen Lösungen zur Materialcharakterisierung an. Mit diesen werden die Verarbeitbarkeit von Kunststoffen, Nahrungsmitteln, Kosmetika, pharmazeutischen Erzeugnissen oder Lack, Farben, Beschichtungen und Produkte der Petrochemischen Industrie geprüft. Dabei werden rheologische Eigenschaften in Abhängigkeit von Temperatur und mechanischer Beanspruchung analysiert. Weiterführende Informationen werden unter http://www.thermo.com/mc bereitgestellt. Thermo Scientific ist ein Teil von Thermo Fisher Scientific, dem weltweit führenden Partner der Wissenschaft.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Extruder Pharma 11

Doppelschnecken-Extruder

Speziell für pharmazeutische ForschungDer neue Thermo Scientific Pharma 11 Extruder ist ein gleichläufiger Doppelschneckenextruder, der speziell für die pharmazeutische Forschung entwickelt wurde. Bei der Konstruktion dieses 11-mm-Extruders wurde...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...