Laser-Partikelmessung

Auf Knopfdruck messen, auswerten und reinigen

Mit den Laser-Partikelmessgeräten ANALYSETTE 22 MicroTec plus (0,08…2000 µm) und NanoTec plus (0,01…2000 µm) von FRITSCH wird Partikelmessung zur einfachen Sache – auch ohne Vorkenntnisse.
Die MaS-control-Software beinhaltet vordefinierte SOPs, die jedoch individuell angepasst werden können.

Die Messung erfolgt in drei einfachen Schritten:

  • Programm starten: Zum Start einer Messung mit der ANALYSETTE 22 einfach eine der vordefinierten SOPs (Standard Operating Procedures) auswählen.
  • Probe einfüllen: Das Programm fordert zum Einfüllen des Probenmaterials auf. Sobald die Menge ausreicht, startet die Messung automatisch.
  • Der Rest läuft automatisch ab: automatische Dispergierung, automatische Messung, automatische Auswertung, automatische Berichterstellung.
Jede ANALYSETTE 22 wird standardmäßig mit der MaS-control-Software ausgeliefert, die vordefinierte SOPs - für nahezu alle gängigen Messaufgaben - enthält. Der Anwender hat die Möglichkeit, diese SOPs über eine übersichtliche Eingabemas-ke völlig frei und flexibel an jede seiner Messanforderungen anzupassen: Dispergiervorgang und -dauer, Messhäufigkeit, Zeitabstände und viele andere Parameter werden einfach ausgewählt und als eigene SOP gespeichert. So hat man völlige Freiheit bei der Gestaltung des gesamten Dispergier- und Messprozesses.

Report-Generator für individuelle Messberichte

Neben integrierten Standard-Reports bietet der frei editierbare Report-Generator die Möglichkeit, Messberichte so zu gestalten, wie der Nutzer sie braucht. Es können sowohl Grafiken als auch sämtliche Messparameter, statistische Werte oder ausgewählte Messwerte in den Bericht eingebunden werden. Auch die Einbindung in ein lokales Computernetzwerk ist problemlos möglich.

Anzeige

Das Laser-Partikelmessgeräte ANALYSETTE 22 zeichnet sich aus durch:

  • Einfache Bedienung.
  • Freie Programmierbarkeit des Dispergier- und Messablaufs.
  • Schnelle effiziente, automatische Reinigung.
  • Kurze Analysezeiten.
  • Sicher reproduzierbare und verlässlich untereinander vergleichbare Ergebnisse.

Das Unternehmen FRITSCH bietet Interessenten an, die Leis-tungsfähigkeit seiner Laser-Partikelmessgeräte kostenlos zu testen. LABO-Leser können ihre Probe zu einer kostenlosen Probemessung an FRITSCH einsenden – das Unternehmen schickt dann ein genau dokumentiertes Analysenprotokoll zurück.

Weitere Informationen über die Lasertechnologie von FRITSCH unter http://www.fritsch-sizing.de.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mit Praxistraining

Workshops Probenvorbereitung

Zwei Workshops rund um das Thema Probenvorbereitung vermitteln Ihnen fundiertes Wissen, informieren Sie über neue Möglichkeiten in der Probenvorbereitung und Sie erhalten wertvolle Tipps, die das Arbeiten einfacher und schneller machen.

mehr...

Bequeme Messreihen dank AutoSampler

Partikelmessung

Das Laser-Partikelmessgerät ANALYSETTE 22 arbeitet zur exakten Bestimmung von Partikelgrößen mit statischer Laserstreuung. Vorteile sind die einfache Bedienung, kurze Analysenzeiten, reproduzierbare und untereinander vergleichbare Ergebnisse.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite