Edelstahlfässer

Neuer Qualitätsstandard für Edelstahlfässer

Die Anforderungen an die Reinigung von Edelstahlfässern in der Pharmaproduktion steigen ständig. Ganz abgesehen von einer perfekten Reinigung müssen Reinigungsprozesse auch validierbar sein. Die Müller GmbH aus Rheinfelden, einer der führenden Hersteller von Edelstahlfässern, hat diese Entwicklung klar erkannt und bietet seinen Kunden jetzt einen besonderen Service: Nach einer Umstellungsphase werden alle Edelstahlfässer mit zugeschweißter Bordur (das ist der obere Fassrand) geliefert. Durch die eigene Entwicklung einer Schweißanlage extra für diesen Zweck kann dieser „Mehrwert“ für den Kunden ohne Mehrpreis angeboten werden.

Der Kunde profitiert jetzt von einem Fass, das 100%ig gereinigt werden kann und sich auch unter dem Fassrand keine Reinigungsflüssigkeit oder Produktrückstände absetzen können. Diese Entwicklung lässt viele Pharmabetriebe darüber nachdenken, ihre vorhandenen Fässer gegen die neue Generation auszutauschen um auch zukünftigen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Edelstahlfässer

Streng nach Reinheitsgebot

Edelstahlfässer, die in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie zum Einsatz kommen, müssen sehr hohe Auflagen bei der rückstandsfreien Reinigung erfüllen. Deshalb ist ihre Oberflächenbeschaffenheit von großer Bedeutung.

mehr...

ACHEMA-Neuheiten

Neuheiten „rund ums Fass“

Müller stellte auf der ACHEMA seine neue Generation mobiler Fass-Hebe-Geräte vor (Bild 1). Das am Markt gut bekannte Gerät wurde komplett überarbeitetet – nicht nur optisch „gefaceliftet“, sondern es wurde auch technisch auf den...

mehr...

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...